Tauchgang in die Vergangenheit

Ägyptens versunkene Schätze

Goldene Ringe, imposante Statuen oder geheimnisvolle Kultobjekte - circa 500 Artefakte dokumentieren den Aufstieg und Fall der sagenumwobenen und zum Teil längst versunkenen Städte Alexandria und Herakleion.

Seit vielen Jahren taucht der Unterwasserarchäologe Franck Goddio in der faszinierenden Unterwasserwelt Alexandrias. Neben Jahrtausende alten Tempeln und antiken Anlagen ist er im Hafen der ägyptischen Metropole auf die Überreste eines Königspalast gestoßen, der der legendären ägyptischen Königin Kleopatra zugeschrieben wird. SPIEGEL TV dokumentiert mit einmaligen Unterwasserbildern die jahrelange Suche nach den verschollenen Städten, die Bergung der Artefakte aus dem Meer und die aufwändige Restaurierung an Land.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed