Das Versagen der Sicherheitsbehörden

Anis Amri, Terrorist

Der Anschlag am Berliner Breitscheidplatz hat auch ein Komplett-Versagen des Staates offenbart. Schließlich hatten gleich mehrere Sicherheitsbehörden Anis Amri als Gefährder eingestuft und beobachtet.

Wie konnte es passieren, dass Amri seinen Terrorplan trotzdem in die Tat umsetzen konnte? Und wann und wie fand seine Radikalisierung zum islamistischen Attentäter statt? SPIEGEL TV-Reporter waren in Tunesien, Italien und Deutschland unterwegs, um diese Fragen zu beantworten. Dabei konnten sie exklusiv mit Weggefährten und Hinterbliebenen des Attentäters sprechen. Ein Film von Gudrun Altrogge, Claas Meyer-Heuer, Jörg Diehl, Peter Hell und Roman Lehberger.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed