Der Rebell in der Backstube

Der Bäcker Jochen Gaues

Er ist der Dieter Bohlen der Backstube. Er ist laut und schrill und steht ständig unter Strom: Bäckermeister Jochen Gaues. Wenn seine Sauerteig-Anlage mal wieder streikt, macht er seinem Ärger lauthals Luft.

Gaues ist Bäcker aus Leidenschaft. 20 Tonnen Mehl pro Woche verarbeitet er manuell in seiner Backstube in Hannover, ohne Zusätze, nach alter Tradition. Industrie-Backmischungen sind tabu für Gaues. Mehr als 60 Sterne-Köche in Deutschland schwören auf das Brot des Bäckers aus Hannover. Der Back-Handwerker ist auch Gourmet und Fan prickelnden Schaumweins. Was ihm den Beinamen "Champagner-Jochen" einbrachte. Zu Geschäftsterminen fährt er gern im roten Ferrari vor. SPIEGEL-TV-Autorin Kathrin Sänger über Höhen und Tiefen eines Bäckers.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed