Wenn Computer die Herrschaft übernehmen

Der Mensch 2.0

2029 wird Künstliche Intelligenz dem Menschen mindestens ebenbürtig sein, sagen führende Neurologen und Computerwissenschaftler. Das könnte ein Segen sein. Oder aber das rasche Ende der Menschheit bedeuten.

Berühmte Wissenschaftler wie Ray Kurzweil glauben daran, dass in naher Zukunft Computer die menschliche Intelligenz übertrumpfen werden. Möglicherweise können wir schon bald unsere Gehirne in Maschinen herunterladen. Möglicherweise werden diese Maschinen dann aber so intelligent sein, dass die Menschen sie überhaupt nicht mehr verstehen können. Fest steht für die Forscher nur zu stehen: dieser Moment wird unausweichlich kommen. Die BBC-Reportage geht der Frage, welchen Preis die Menschheit zahlen könnte, wenn sie ihre natürlichen Grenzen zu überschreitet.

Das Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Verwandte Links

Embed