Menschen mit Inselbegabung

Genie für einen Augenblick

Stephen Wiltshire hat das Savant Syndrom. Er kann sich kaum verständlich machen und sein IQ liegt unter 60. Doch gleichzeitig kann er Städte und Landschaften bis ins kleinste Detail aus dem Kopf nachmalen.

In der BBC-Dokumentation steht die Frage im Mittelpunkt: Warum sind einige Autisten zu solcher Gehirnakrobatik fähig? Der Kognitionsforscher Allan Snyder vermutet, dass solche Fähigkeiten in jedem von uns stecken. Seiner Ansicht nach verursacht die Fehlfunktion einiger Gehirnregionen, dass vermehrt jene Gehirnbereiche beansprucht werden, die direkte Sinneseindrücke wie Klang und Farbe verarbeiten oder das Erinnerungsvermögen steuern. Und das wäre die Ursache für diese besondere Form der Genialität.

Das Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed