Woher kommt das Schamgefühl?

Das Nacktheits-Experiment

Acht Kandidaten verbringen ein Wochenende gemeinsam in einem Haus – und das größtenteils nackt. Im Dienst der Wissenschaft versuchen sie ihre Scham voreinander zu überwinden.

Die meisten Menschen empfinden Scham, wenn sie sich anderen gegenüber nackt zeigen. Aber woher kommt dieses Schamgefühl? Warum sind wir Menschen überhaupt nackt und haben kein Fell? Die BBC Exklusiv-Dokumentation liefert anhand von Psychologie und Evolutionstheorie erstaunliche Erkenntnisse. Für die acht Freiwilligen heißt es vor allem, dass sie bis zum Äußersten gehen: Sie müssen ihr eigenes Schamgefühl überwinden und sich voreinander ausziehen. Können sie ihre eigenen Grenzen und gesellschaftliche Tabus überschreiten?

Das Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed