Höchster Gipfel im Norden

Brocken

Mit seinen 1.141 Metern lockt der Brocken jährlich Tausende von Besuchern in den Norden. "Jeder Deutsche sollte einmal im Leben da drauf gewesen sein", sagen die Fans. Wir zeigen Touristen und Wirte.

Er ist der höchste Berg im Norden, der nebelreichste Ort Europas, bekannt für seine häufigen Temperaturwechsel und er hat eine beeindruckende Geschichte. Kein Wunder also, dass der Brocken im Harz jährlich an die zwei Millionen Menschen anzieht. Silvana Rosenzweig spricht mit Touristen und fragt Meteorologen und "Brockenwirte", wie es sich auf dem höchsten Berg Deutschlands lebt.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed