Mein Minimalismus

Konsumverweigerung als Lebensstil

Wie lebt es sich ohne den Überfluss und ohne die Annehmlichkeiten der modernen Konsumgesellschaft? dbate stellt fünf Menschen vor, die auf ganz unterschiedliche Weise verzichten - und meistens zufrieden sind.

So reist beispielsweise der ehemalige Partykönig Rob Greenfield durch die USA und ernährt sich ausschließlich von Lebensmitteln aus dem Müll. Die deutsche Auswanderin Line Fuks lebt mit Frau und sieben Kindern in der portugiesischen Wildnis. Dabei stehen alle immer wieder vor Problemen und zweifeln an ihrer radikalen Entscheidung. Ein Film von Simon Hoyme.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed