Ein Unfall verändert ein Leben

Kämpfernatur Florian Sitzmann

Florian Sitzmann verlor mit 15 beide Beine. Aufgegeben hat er sich danach nicht. Der 35-Jährige kämpfte sich zurück ins Leben. Er ist erfolgreich im Beruf und als Sportler und hat eine kleine Tochter.

Bei einem Motorrad-Unfall wurde Florian Sitzmann von einem Lkw überrollt. Heute sagt er, dass dieses Ereignis sein Leben sogar positiv beeinflusst hat. Er ist mobil, fährt schnelle Autos, hat eine attraktive Freundin und kommt auch ohne Hilfe im Rollstuhl gut zurecht. Der erste Teil der SPIEGEL TV-Samstagsdokumentation "Kämpfernaturen" von Amai Haukamp und Anja Kindler.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Verwandte Links

Embed