Stimmungsmache gegen Flüchtlinge

Der neue Fremdenhass

Asylanten hoffen auf ein sicheres Leben in Deutschland. Stattdessen werden sie angegriffen. Rechte Gruppierungen demonstrieren in Berlin aggressiv gegen die Flüchtlinge. Die Politik scheint überfordert.

Ausnahmezustand in Berlin-Hellersdorf. Täglich demonstrieren Anwohner gegen das neue Asylbewerberheim. Rechte Gruppen nutzen die Stimmung für Demonstrationen und schüren eine Mischung aus Angst, Unsicherheit und Fremdenhass. Das gipfelt in aggressiven Auseinandersetzungen.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed