Lebensmittel ohne Mehrwert

Functional Food

Viele Produkte, die früher noch vom Bauernhof kamen, werden heutzutage im Labor produziert. Sie sollen nicht nur den Magen füllen, sondern obendrein auch noch gesund machen. Ein gefährliches Versprechen.

Können Brotaufstriche und Joghurt-Drinks Beschwerden lindern? Tragen künstliche Vitamine wirklich dazu bei, dass es uns besser geht? Oder profitiert am Ende doch nur die Nahrungsmittelindustrie, die mit so genannten "Functional Food" Milliarden umsetzt? Die SPIEGEL-TV-Reporter Hendrik Behrendt und Peter Hell berichten über Essen, dass kein bisschen gesund, sondern im Zweifelsfall sogar krank macht.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed