Gun Range Las Vegas

Ballermann für Schießwütige

Bisher dachte man bei Las Vegas vor allem an Spielkasinos. Doch nun kommen in der Wüstenstadt bei Touristen auch echte Wildwest-Gefühle auf. In Schießsalons darf jeder mal auf den Papp-Bin-Laden feuern.

Karin Assmann war für das SPIEGEL TV Magazin in so genannten Gun Ranges in Las Vegas. Das sind öffentliche Schießstände, an denen es die ganze Familie unter sachkundiger Anleitung mal so richtig krachen lassen kann. Ein Spaß und Nervenkitzel vor allem für Touristen, wie den fast blinden Dänen Sören Holmgren.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed