Norwegen

Haakon & Mette-Marit

Sie, die Prinzessin mit Vergangenheit. Er, der moderne Monarch in spe. Seit 10 Jahren sind die beiden verheiratet, sie haben zwei gemeinsame Kinder und beim norwegischen Volk sind sie beliebt wie nie zuvor.

Die beiden lernen sich 1999 auf einem Festival kennen. Als die Beziehung bekannt wird, gibt es Wirbel, den Mette-Marit hat eine wilde Vergangenheit, zudem ist sie alleinerziehende Mutter. Die beiden heiraten am 25. August 2001. Mittlerweile hat das Paar zwei gemeinsame Kinder: Ingrid Alexandra (7) und Sverre Magnus (5). Mette-Marit hat aus einer früheren Beziehung einen weiteren Sohn: Marius (14).

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed