Wenn Kinder zu Tätern werden

Jugendgewalt

Mord, Erpressung und Schießereien - kriminelle Jugendliche schrecken davor nicht zurück. SPIEGEL TV berichtet 1997 über Jugendbanden in Magdeburg, Hamburg, Polen und den USA.

Vor allem in den USA haben einige Jugendliche den Respekt vor dem Leben längst verloren. Bandenkriege sind alltäglich. Die brutale Gewalt unter Jugendlichen hat aber auch Politiker, Polizei und Eltern in Europa alarmiert. Der Film dokumentiert deren Ohnmacht und die Kapitulation vor einer hochexplosiven Mischung aus Rechtsextremismus, Arbeitslosigkeit und Stumpfsinn, die zu einer Zunahme der Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen führt.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed