Wer hat das Zeug zur Macht?

Das Kanzler-Gen

So unterschiedlich die Biografien der bisherigen Kanzler der Bundesrepublik Deutschland auch sein mögen, so ähnlich war ihre Motivation, sich um das mächtigste Amt im Staat zu bewerben.

Doch gibt es weitere Eigenschaften, die allen gemeinsam waren? Was machte die Beliebtheit von Konrad Adenauer, Willy Brandt oder Gerhard Schröder aus? Woher nahm Helmut Schmidt die Kraft zu konsequentem Handeln? Wie konnte sich Helmut Kohl 16 Jahre an der Macht halten? Warum scheiterten Politiker mit ihren Ambitionen auf das höchste Amt in Deutschland, obwohl sie als kanzlertauglich galten? Diesen Fragen gehen die Autoren Bernd Jacobs und Michael Kloft auf den Grund. Experten wie Friedrich Nowottny und Kurt Biedenkopf analysieren die Stärken und Schwächen der deutschen Regierungschefs.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Themen

Verwandte Links

Embed