Junge Deutsche in Chinas Shaolin-Schmiede

Kung-Fu-Internat

Dennis, Alexander und Fabian sind Kampfsport-Fans. An der Shaolin-Schule von Deng Feng in China wollen die drei Kung Fu lernen. Dort warten harte Erziehungsmethoden und allerlei Entbehrungen auf sie.

In der chinesischen Stadt Deng Feng werden Tausende Kinder und Jugendliche aus ganz China von buddhistischen Mönchen unterrichtet. Das Training gleicht einer Tortur: Um fünf Uhr morgens beginnt ein hartes Programm, das die Schüler regelmäßig an ihre Grenzen bringt. SPIEGEL TV begleitet Dennis aus Nordrhein-Westfalen, den Deutsch-Chinesen Alexander und Fabian aus der Schweiz während ihrer Ausbildung.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed