SPIEGEL TV Magazin Spezial

Ein erschüttertes Land

Wie sieht Japan ein Jahr nach Tsunami und Supergau aus? Für diese Reportage sind Moderatorin Maria Gresz sowie die SPIEGEL-TV Reporter Andreas Dieste und Claas Meyer-Heuer ins Katastrophengebiet gereist.

Japan, 11. März 2011: Erst kommt das Beben, dann der Tsunami und kurz darauf die Kernschmelze im Atomreaktor Fukushima Daiichi. Mit gleich drei Katastrophen musste das Land fertig werden. Wer Japan heute besucht, der erlebt, dass die Aufarbeitung der Ereignisse noch lange nicht abgeschlossen ist. Das SPIEGEL TV Magazin Spezial zeigt: Japan hat sein Trauma noch nicht überwunden.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed