Europas größtes Universitätsklinikum (2)

Im Dienst der Medizin

Die Ärzte der Berliner Charité bringen jedes Jahr rund 4.600 Kinder auf die Welt, sie forschen an neuartigen Knochenprothesen und züchten künstliche Organe. Sie alle stellen ihr Leben in den Dienst der Medizin.

Professor Wolfgang Henrich steht auf der Station für Geburtsmedizin ein besonderer Kaiserschnitt bevor: Eine 31-Jährige erwartet Drillinge. Ein Team von rund 20 Ärzten und Schwestern ist bereit, den Frühgeborenen sicher auf die Welt zu helfen. In der Abteilung von Professor Klaus Schaser soll einem 36-jährigen Unfallopfer ein Titangerüst in den Oberschenkel operiert werden. SPIEGEL TV begleitet Ärzte, die ihr Leben in den Dienst der Medizin stellen, und Patienten, die hoffen, dass es für ihre Krankheit ein Heilmittel gibt.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed