Eine Spielzeuglegende trotzt der Krise

Mythos Märklin

Die Nachricht von der Insolvenz des traditionsreichen Modelleisenbahnbauers schlug ein, wie eine Bombe. Erst der kämpferische Insolvenzverwalter Michael Pluta brachte Märklin zurück in die Spur.

Noch immer gibt es ein großes Interesse an einer Welt im Kleinstformat. Kurse für die Wartung von Spielzeug-Lokomotiven sind ausgebucht. Auf Auktionen erzielen Unikate und Liebhaberstücke immer wieder Höchstpreise im fünfstelligen Eurobereich. Und die Hamburger Zwillingsbrüder Frederik und Gerrit Braun brechen mit ihrem Miniaturwunderland jedes Jahr neue Besucherrekorde. SPIEGEL TV über Berg- und Talfahrten im Reich der Spielzeugeisenbahn.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed