Zu Besuch bei den Verdächtigen

Anschlag mit einem Modellflugzeug?

Ende Juni durchsuchen Ermittler der Bundesanwaltschaft die Stuttgarter Wohnung von zwei Studenten tunesischer Herkunft. Der Verdacht: Ein geplanter radikal-islamistischer Anschlag mit einer neuen Methode.

SPIEGEL TV-Reporter Andreas Lünser hat Zied B. in seiner Wohnung getroffen. Er bestreitet die Vorwürfe und hat sich vor allem über die Vorgehensweise der Polizei beklagt. Am Institut für Luft- und Raumfahrttechnik der Universität Stuttgart, wo die beiden Verdächtigen studieren, sind die Verantwortlichen alarmiert.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed