Neueste Filme - SPIEGEL.TV http://www.spiegel.tv/filme/neu.atom 2015-01-29T17:04:30Z All rights reserved schnee von morgen Magersucht http://www.spiegel.tv/filme/magersucht/ 2015-01-29T14:13:38Z 2015-01-29T00:00:00Z SPIEGEL.TV Ana ist der Kosename für Anorexia nervosa, also Magersucht. Viele Patienten haben eine Hassliebe zu ihrer Krankheit: Das Hungern gibt ihnen Halt und Struktur - aber ihre Sucht kann sie auch töten. Für viele Magersüchtige ist die selbstauferlegte Disziplin beim Hungern das zentrale Element im Leben. In Internet-Foren tauschen sie sich über "Gebote" aus, an die sie sich zu halten haben. Sie führen online Esstagebücher, posten regelmäßig ihr Gewicht und präsentieren Fotos ihrer ausgehungerten Körper. SPIEGEL-TV-Reporterin Kathrin Sänger hat mehrere Patienten auf ihrem Weg zurück zu einem normalen Leben begleitet. Making of... http://www.spiegel.tv/filme/making-john-wick/ 2015-01-29T17:04:30Z 2015-01-29T00:00:00Z SPIEGEL.TV Einen ehemaligen Profikiller sollte man nicht provozieren. Keanu Reeves wird in diesem düsteren Thriller zum Racheengel, der nichts zu verlieren hat und seine Gegner eiskalt ins Jenseits befördert. Außerdem die Mini Making ofs zum heißen Oscar-Kandidaten "Birdman", zum Familien-Abenteuer "Fünf Freunde 4" und zu "Baymax - Riesiges Robuwabohu". Mit diesem neuen Animationsspaß beweist Disney, dass sie ein Händchen für originelle und liebenswerte Filmfiguren haben. Der Armenmediziner http://www.spiegel.tv/filme/facharzt-fuer-naechstenliebe/ 2015-01-28T13:54:46Z 2015-01-28T00:00:00Z SPIEGEL.TV Die meisten Menschen, die zu Dr. Feigel kommen, haben keine Wohnung, keine Krankenversicherung und kein soziales Netz, das sie auffangen könnte. Sie gelten als "nicht wartezimmerfähig". In unserem Gesundheitssystem ist für Patienten ohne Einkommen und ohne Krankenversicherung in der Regel kein Platz. In der Dortmunder Nordstadt ist das anders. Dort kümmert sich Dr. Feigel um Kranke, die andere Ärzte lieber übersehen. Roman Lehberger hat ihn auf seiner Visite am Rande der Gesellschaft begleitet. Traumberuf Friseur http://www.spiegel.tv/filme/ndr-traumberuf-friseur/ 2015-01-28T11:55:48Z 2015-01-28T00:00:00Z SPIEGEL.TV Die Ausbildung ist hart. Die Verdienstmöglichkeiten sind bescheiden. Der Konkurrenzkampf ist groß. Trotzdem ist der Friseurberuf eine beliebte Ausbildung bei jungen Leuten. Doch nicht alle halten durch. Zwischen 200 und 400 Euro im Monat verdienen Friseur-Azubis ungefähr im ersten Jahr ihrer Ausbildung. Davon kann niemand leben. Viele jobben abends nach ihren 8-Stunden-Schichten weiter. Der Druck ist groß, Fehler werden kaum verziehen. Der nächste Bewerber steht in den Startlöchern für die beliebten Ausbildungsplätze. Zwölf Monate unbezahltes Praktikum, um danach vielleicht eine Lehrstelle zu ergattern, sind keine Seltenheit. Durch die Billigpreise der Discounter-Ketten gibt es auch nach der Ausbildung kaum noch vernünftig bezahlte Stellen. Viele junge Menschen, die vom Leben als Promi-Friseur geträumt haben, sind bald desillusioniert und brechen ihre Ausbildung ab. Eine NDR-Reportage von Christiane Schwarz. Angsterkrankungen http://www.spiegel.tv/filme/panikattacken-angsttherapien/ 2015-01-28T16:29:58Z 2015-01-27T00:00:00Z SPIEGEL.TV Angst vor Spinnen, Panik in engen Räumen, Furcht vor Menschen: Gut sieben Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Angsterkrankung. Nur wenige haben den Mut, sich ihrer Furcht zu stellen. Im normalen Leben ist ihre Angst vor allem ein Handicap: sie behindert im Beruf, beim Reisen oder bei für andere ganz normalen Tätigkeiten, wie in den Keller gehen. Ängste nehmen in unserer modernen Gesellschaft zu, sagt Angstforscher Prof. Jürgen Margraf. Die SPIEGEL TV-Autorinnen Gudrun Altrogge und Sonja Hardinghaus begleiten Menschen, die mutig genug sind, sich ihrer Angst in einer Therapie zu stellen. Magazin vom 25.01.2015 http://www.spiegel.tv/filme/magazin-vom-25012015/ 2015-01-26T14:35:18Z 2015-01-26T00:00:00Z SPIEGEL.TV Die Themen: Der Preis war heiß - Die Karriere des Walter F.; Panikattacken - Wenn Angst den Alltag beherrscht; Eine Frage des Glaubens - Facharzt für Nächstenliebe; Terrorverdächtiger Sebastian B. Moderation: Maria Gresz Islamist aus Herford http://www.spiegel.tv/filme/islamist-aus-herford/ 2015-01-26T16:24:16Z 2015-01-26T00:00:00Z SPIEGEL.TV Nach den Anschlägen von Paris sind die deutschen Behörden alarmiert. Bundesweit werden Terrorverdächtige festgenommen. Darunter auch Sebastian B. aus Herford. Der gab sich vor Monaten noch unschuldig verfolgt. In Herford bei Bielefeld wurde ein bekannter Islamist von einem SEK festgenommen. Sebastian B. soll Mitglied des Islamischen Staates (IS) sein und unter dem Namen "Umar Al Amani" auch in Syrien für die Terrorgruppe gekämpft haben. Als SPIEGEL TV ihn vor einigen Monaten interviewte, spielte Sebastian B. noch den Ahnungslosen und tat so, als wenn er gar nicht genau wüsste, was der IS eigentlich sei. Ein Bericht von Roman Lehberger. Walter Freiwalds Vorleben http://www.spiegel.tv/filme/der-preis-war-heiss/ 2015-01-26T14:29:29Z 2015-01-26T00:00:00Z SPIEGEL.TV Walter Freiwald polarisiert die Zuschauer des Dschungelcamps wie kaum ein Promi vor ihm. Doch als Ikone des TV-Shoppings und der Dauerwerbesendungen kann er schon auf viele peinliche Momente zurückblicken. Der Durchbruch zum TV-Promi gelang Freiwald 1989 mit seiner Stimme: Neben Moderator Harry Wijnvoord präsentierte er die Gameshow "Der Preis ist heiß". Danach schlug er eine Karriere als TV-Shopping-Diva ein. Produzenten erzählten sich, dass Freiwald auch schon mal im Bademantel durch das Aufnahmestudio schlich. "Er sieht sich auf einer Ebene mit Gottschalk und Jauch", sagt Harry Wijnford heute über seinen ehemaligen RTL-Kollegen. Ein Film von SPIEGEL TV-Autorin Gesine Müller. Josef Mengele http://www.spiegel.tv/filme/josef-mengele-auschwitz/ 2015-01-26T17:03:01Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Der berüchtigte SS-Arzt Josef Mengele zählte zu den grausamsten Tätern der Nazidiktatur. Geflüchtet, weltweit verfolgt - aber nie gefasst: Ein Mann, dessen Verbrechen sich auflisten wie der Katalog des Horrors. 40.000 unschuldige Opfer hatte er ins Gas geschickt, doch bekannt wurde Josef Mengele vor allem für seine pseudo-wissenschaftlichen Versuche an Zwillingen; Experimente zum Entschlüsseln genetischer Informationen, mit denen ein reinrassiges deutsches Volk gezeugt werden sollte. Nach dem Krieg gelang Mengele die Flucht, und mit den Jahren wucherten Legenden um den grausamen Mediziner. Eine Dokumentation von Dan Setton und Michael Kloft. Eine Liebe in Auschwitz http://www.spiegel.tv/filme/eine-liebe-auschwitz/ 2015-01-27T12:00:19Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Es ist eine Liebesgeschichte und zugleich eines der spektakulärsten Fluchtdramen in der Geschichte des Konzentrationslagers Auschwitz: Verkleidet als SS-Mann rettet ein Pole eine Jüdin. Dann verlieren sie sich. Die Jüdin Cyla Cybulska wird am 19. Januar 1943 nach Auschwitz deportiert. Ihre Familie stirbt in der Gaskammer, Cyla muss im Getreidespeicher des Lagers Mehlsäcke flicken. Hier begegnet sie dem polnischen "Schutzhäftling" Jurek Bielecki. Cyla und Jurek verlieben sich ineinander – doch für eine gemeinsame Zukunft gibt es keine Hoffnung. Um sich und seine Geliebte zu retten, organisiert Jurek eine SS-Uniform, verkleidet sich und führt seine Geliebte zu einem vermeintlichen Verhör am 21. Juli 1944 aus dem KZ. Die Flucht gelingt – doch durch Neid und Missgunst verlieren sich Cyla und Jurek in den Wirren des Krieges aus den Augen. Jahrzehnte lang glauben beide, der jeweils andere sei tot. 39 Jahre nach Auschwitz sehen die beiden sich wieder. Ein Film von Jens Nicolai. Gestrandet am Kölnberg http://www.spiegel.tv/filme/reportage-koelnberg/ 2015-01-23T11:37:06Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV 4100 Menschen aus 60 Nationen. Der Kölnberg ist ein Hochhauskomplex mit eigener Polizeiwache. Kaum jemand ist freiwillig hier - außer den Straftätern, die in der Anonymität Schutz finden. Die Siedlung "Auf dem Kölnberg" ist ein Sammelbecken der Gescheiterten. Die Polizei versucht die Ordnung einigermaßen aufrecht zu erhalten, aber schon die Kommunikation mit den Bewohnern ist aufgrund der Sprachschwierigkeiten häufig problematisch. Wenn am Ende des Monats das Geld knapp wird, ist die Stimmung gereizt. Das bekommen auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter zu spüren, die in einem kleinen Laden in Kölnberg Lebensmittel kostenlos verteilen. Der Drogenhandel und die illegale Prostitution sind kaum in den Griff zu bekommen. Eine SPIEGEL TV Reportage von David Walden. Dicke Mädchen http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-dicke-maedchen/ 2015-01-23T10:40:46Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Sven lebt mit seiner an Demenz erkrankten Mutter Edeltraut zusammen. Tagsüber arbeitet er in einer Bank. In dieser Zeit passt Pfleger Daniel auf Edeltraut auf. Dann macht sich die alte Dame aus dem Staub. Sven und Daniel gehen auf die Suche nach Edeltraut. Dabei stellen sie fest, dass sie eine zarte Zuneigung füreinander empfinden, die ihr Leben gründlich durcheinander wirbelt. Mit "Dicke Mädchen" ist Regisseur Axel Ranisch ein außergewöhnliches Projekt gelungen: Die Produktion hat 517 Euro gekostet und nur drei Monate gedauert - von der Idee bis zum fertigen Film. Stiller Frühling http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-stiller-fruehling/ 2015-01-23T10:41:03Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Sebastian ist 21 und war noch nie mit einer Frau zusammen. Seine Geduld ist am Ende. Doch weder die Tipps seines rüstigen Großvaters noch die abstrusen Methoden seiner Therapeutin sind eine Hilfe. Nico Sommers Spielfilm war einer der ersten Beiträge der Mumblecore-Szene. Er wurde gleich mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet. Die "Deutsche Filmbewertung" schreibt: "Nico Sommer gelingt mit seinem Film ein furioses Vexierspiel. Er verwischt die Grenzen zwischen Fiktion und Dokumentation - und parodiert Gattungen und Genres. Er imitiert klassischen Interview-Dokumentarismus und karikiert die Absurditäten diverser "Reality"-Formate." Am Ende der Straße http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-am-ende-der-strasse/ 2015-01-23T10:41:29Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Theo ist 42, geschieden und arbeitet seit einem Jahr notgedrungen als Taxifahrer in Berlin. Schnell werden Nachtschichten, Smalltalk und endloses Warten zur Routine. Doch manchmal ist etwas anders. Dann ist sie wieder da: Diese Magie, die Theo schon so lange nicht mehr gespürt hat. Und plötzlich fährt er auf neuen Straßen. Das Portrait eines Gestrandeten mit seinen bisweilen skurrilen, tragischen oder lustigen Fahrgästen in einer schließlich doch nicht so gewöhnlichen Nachtschicht. Peter Trabner überzeugt im fast dokumentarisch wirkenden Spielfilm von Nils Strüven als Taxifahrer Theo. Klappe Cowboy http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-klappe-cowboy/ 2015-01-23T10:42:03Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Das selbsternannte Regietalent Cowboy kommt mit dem Ziel nach Berlin, endlich einen großen Film zu drehen. Selbstbewusst nimmt er jeden Auftrag an, nur um ihn konsequent in die Katastrophe zu führen. Als Cowboy eine Künstlerin kennenlernt und mit ihr eine spezielle Performance der Extraklasse hinlegt, sticht er in ein künstlerisches Wespennest, welches seine dilettantischen Qualitäten bei weitem übersteigt. "Klappe Cowboy" ist ein absurder, krude erzählter Film über das Filmemachen, der in einem Porno endet. Eine Komödie von Timo Jacobs und Ulf Behrens. Kaptn Oskar http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-kaptn-oskar/ 2015-01-23T10:42:09Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Oskar geht's nicht gut. Seine Ex-Freundin Alex hat die Wohnung abgefackelt. Dann trifft er Masha. Gemeinsam kämpfen sie gegen ihre Einsamkeit - mit einer ungewöhnlichen Abmachung: Kein Sex miteinander. Die Abmachung, keinen Sex miteinander zu haben, bereut Oskar jedoch schnell - spätestens als Alex sich wieder in sein Leben drängt und versucht, die beiden auseinander zu treiben. Um so mehr sehnt sich Oskar nun nach körperlicher Liebe von Masha und bekommt stattdessen betrunkenen Sex mit Alex, nur um zu merken, dass Einsamkeit noch schlimmer ist, wenn einem die Ex dabei zuschaut. Langsam wird klar, dass eine radikale Entscheidung her muss. Ein Film von und mit Tom Lass. An seiner Seite überzeugen Amelie Kiefer als Masha und Martina Schöne-Radunski als Alex. Chucks Abgang http://www.spiegel.tv/filme/zdfe-ice-pilots-chucks-abgang/ 2015-01-23T17:44:29Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Frustriert von den ganzen Problemen mit den alten Electra-Maschinen und vom Chaos bei Buffalo Airways, kündigt "Mr. Fix-it"- Chuck. Ohne den Meister-Techniker brechen schwere Zeiten für Buffalo-Chef Joe an. In Yellowknife, der Hauptstadt der unterhalb des Nordpols gelegenen kanadischen Northwest Territories, sorgt eine Fluggesellschaft für Aufsehen: Buffalo Airways, gegründet von Luftfahrtlegende "Buffalo" Joe McBryan, verfügt über eine Flotte von historischen Flugzeugen aus dem zweiten Weltkrieg, mit denen er Frachttransporte in den Norden und auch Personenlinienflüge durchführt. Doch Buffalo Airways ist nicht nur eine Fluggesellschaft, sondern auch eine Ausbildungsstätte für angehende und abenteuerlustige Piloten. Crash-Inferno (ASA 529) http://www.spiegel.tv/filme/zdfe-mayday-wounded-bird/ 2015-01-23T17:17:32Z 2015-01-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV August 1995: Kurz nach dem Start der EMB 120 bricht ein Propellerblatt ab. Die beiden Piloten können die Maschine notlanden, alle Passagiere überleben den eigentlichen Aufprall. Aber dann bricht ein Feuer aus. An Bord des Atlantic-Southeast-Airlines-Fluges 529 sind 26 Passagiere und zwei Piloten. Kurz nach dem Start wird die kleine Pendlermaschine von einem defekten Propeller lahmgelegt. Fast zehn Minuten trotzen die Piloten der Schwerkraft und können die Maschine auf einem Acker notlanden. Wie durch ein Wunder sind alle Passagiere am Leben. Aber dann entzündet sich der ausgelaufene Treibstoff. Making of... http://www.spiegel.tv/filme/making-unbroken/ 2015-01-22T15:50:22Z 2015-01-22T00:00:00Z SPIEGEL.TV Angelina Jolie hat bereits gezeigt, dass sie auch als Regisseurin sehr begabt ist. In ihrem zweiten Werk verfilmte sie die wahre Geschichte des olympischen Mittelstreckenläufers Louis Zamperini. Außerdem die Mini Making ofs zum neuen Disney-Animationsabenteuer "Baymax - Riesiges Robowabohu" und zu David Koepps Gangsterkomödie "Mortdecai - Der Teilzeitgauner". Faszinierend, mysteriös und unwiderstehlich - so gibt sich Publikumsliebling Johnny Depp in seiner neuen Rolle als exzentrischer Dandy und Kleinganove namens Charlie Mortdecai. Open Fiction - Festivaltrailer http://www.spiegel.tv/filme/open-fiction-trailer/ 2015-01-23T17:39:54Z 2015-01-22T00:00:00Z SPIEGEL.TV Ab dem 23. Januar zeigt SPIEGEL.TV acht junge Spielfilme: Bei "Open Fiction" laufen die besten deutschen Improfilme - das erste Online-Festival für den momentan spannendsten Trend im deutschen Kino. Im Trailer erzählt Regisseur und Schauspieler Tom Lass über seine Arbeitsweise und seine liebsten Filme. Zusammen mit seinem Bruder Jakob ist er für drei der wichtigsten Werke des so genannten "German Mumblecore" verantwortlich. Wir stellen alle acht Festivalbeiträge vor: "Kaptn Oskar", "Love Steaks", "Dicke Mädchen", "Papa Gold", "Klappe Cowboy", "Am Ende der Straße", "Stiller Frühling" und "Die Liebe und Viktor". Das "Open Fiction"-Festival realisiert SPIEGEL.TV zusammen mit seinen Partnern alleskino und "Darling Berlin". UBER gegen die Taxi-Branche http://www.spiegel.tv/filme/uber-schoene-neue-taxiwelt/ 2015-01-22T10:32:29Z 2015-01-21T00:00:00Z SPIEGEL.TV An den Wochenenden stellt sich Student Hassan mit seinem neuen BMW in den Dienst von "UBER Pop". Er und seine Kollegen fahren Kunden günstiger als reguläre Taxis durch die Stadt. Sehr zum Unmut der Etablierten. Der aus den USA kommende Taxi-Ersatzdienst UBER erobert das Geschäft mit der Personenbeförderung. In Berlin ist der Dienst zwar gerichtlich verboten, in anderen deutschen Städten macht die App aber Taxis starke Konkurrenz. In den Markt ist Bewegung gekommen: Mittlerweile gibt es sogar "VIP Taxi"-Seminare, bei denen die Taxifahrer unter anderen Umgangsformen lernen - eine Folge der neuen Taxiwelt. Für die Kunden ist das in jedem Fall vorteilhaft. Doch ob sich der günstigere Transportservice auch für die UBER-Fahrer lohnt, die ihre Arbeitszeit und ihr Fahrzeug in den Dienst der App stellen, ist noch völlig offen. Denn wenn UBER nicht den jetzt schon geringen Lohn aufstocken würde, wäre das ein Minusgeschäft. Ein Film von SPIEGEL-TV Autorin Katja Döhne. Roboter WM http://www.spiegel.tv/filme/roboter-wm/ 2015-01-21T14:08:34Z 2015-01-20T00:00:00Z SPIEGEL.TV Bei der "RoboWM" in Magdeburg treten mehr als 200 Forscher-Teams aus aller Welt mit ihren selbst konstruierten Robotern an. In unterschiedlichen Kategorien wie Fußball und Haushalt messen sie ihr Können. Roboter können den Menschen heute schon viele Aufgaben abnehmen. Nach Erdbebenkatastrophen können sie selbstständig nach Überlebenden suchen - auch da wo es für Menschen viel zu gefährlich wäre. Eher unterhaltsam sind hingegen die Fußball-Roboter, die in zur Weltmeisterschaft in Magdeburg gegeneinander antreten. Die kickenden Roboter sollen bis 2050 in der Lage sein, die amtierenden menschlichen Fußballweltmeister zu schlagen. So weit ist es zum Glück noch nicht. Noch haben die kleinen Kerlchen häufig schon damit Probleme, selbstständig wieder auf ihre Beine zu kommen. Und auch sonst läuft nicht alles nach Plan. Ein Film von Oliver Margies. Regionale Spezialitäten http://www.spiegel.tv/filme/ttip-regionale-spezialitaeten/ 2015-01-19T15:10:34Z 2015-01-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV Noch schützt ein EU-Gütesiegel die Spreewälder Gurke und die Thüringer Rostbratwurst als regionale Produkte. Die Gegner von TTIP befürchten, dass sich das mit dem Freihandelsabkommen ändern könnte. Die Original Thüringer Rostbratwurst ist der Stolz einer ganzen Region. Das gleiche gilt für die Spreewälder Gurke. Könnten diese Produkte bald auch in großen Lebensmittel-Fabriken in den USA hergestellt werden? Das legte der Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit der Aussage nahe, dass für ein funktionierendes Freihandelsabkommen mit den USA "nicht mehr jede Wurst und jeder Käse als Spezialität schützen" könne. Ein Film von Adrian-Basil Mueller und Felix Kasten. Unkontaktierte Indianer http://www.spiegel.tv/filme/unkontaktierte-indianer/ 2015-01-29T15:35:51Z 2015-01-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV In Brasiliens Amazonas-Gebiet soll es noch mehr als 100 unkontaktierte Indianerstämme geben. Was passiert, wenn so ein Stamm das erste Mal auf die moderne Gesellschaft trifft? Ohne jeden Kontakt zu unserer westlichen Gesellschaft leben noch hunderte isolierte Stämme im Amazonas-Gebiet. Man nennt sie "die Unkontaktierten". Sie scheuen den Austausch - und das aus gutem Grund. Denn abgesehen davon, dass die Indigenen kaum Widerstandskräfte gegen viele unserer Krankheiten haben, geht ein erstes Zusammentreffen mit Waldarbeitern, Ölunternehmen oder Goldsuchern nur selten gut aus. Was passiert, wenn diese Indianer das erste Mal auf die moderne Gesellschaft treffen, haben Steffen Haug und Kameramann Joao Pavese erlebt. Ein Beitrag über Menschen, die noch niemand vorher gesehen hat. Magazin vom 18.01.2015 http://www.spiegel.tv/filme/magazin-vom-18012015/ 2015-01-19T13:03:46Z 2015-01-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV Die Themen: Einmal Dschungel und zurück - die bizarren Karrieren der C-Promis; Leben im echten Dschungel - Indianerstamm entdeckt; Spreewälder Gurken und Meißner Fummel - die Vielschichtigkeit der EU-Gütesiegel Moderation: Kay Siering