Neueste Filme - SPIEGEL.TV http://www.spiegel.tv/filme/neu.atom 2014-10-24T18:23:57Z All rights reserved schnee von morgen Verschüttet am Mount McKinley http://www.spiegel.tv/filme/wendepunkte-florian-hill/ 2014-10-24T14:28:49Z 2014-10-25T00:00:00Z SPIEGEL.TV Florian Hill hat dem Tod ins Auge geschaut: Im Sommer 2012 wird der Extrembergsteiger von einer Lawine erfasst - und überlebt. "Das Risiko gehört dazu", sagt er. Doch die Erinnerung lässt ihn nicht los. Eine Krankheit, ein Verbrechen, oder ein Unfall: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es einmal war. So war es auch bei Florian Hill: Mit 28 Jahren wird der Bergsteiger von einer Lawine erfasst. Am Mount McKinley in Alaska, dem mit 6.194 Metern höchsten Berg Nordamerikas. Florian Hill ist sich über die Gefahren und Schwierigkeiten dieses besonderen Gipfels fernab der Zivilisation bewusst. Und doch kann er am Ende nicht verhindern, dass die Lawine ihn und seine drei Begleiter unter sich begräbt. England, wir kommen! http://www.spiegel.tv/filme/zdfe-ice-pilots-england-elektra/ 2014-10-24T18:23:57Z 2014-10-25T00:00:00Z SPIEGEL.TV Joe und Mike gehen in England auf Einkaufstour. Und es läuft gut: Die Electra in Coventry ist in recht ordentlichem Zustand. Doch die Kaufverhandlungen geraten etwas außer Kontrolle - vor allem für Mike. Joe und Mike fliegen nach Coventry, um sich dort eine alte Electra anzusehen. Sie wollen die Maschine für „Buffalo Airways“ kaufen. Während Joe knallharte Verhandlungen führt, versucht Mike im örtlichen Pub die Vetragspartner für sich zu gewinnen. Scorpion: Brother, Skinhead, Fighter http://www.spiegel.tv/filme/alleskino-scorpion-brother-skinhead-fighter-pqc/ 2014-10-24T16:05:55Z 2014-10-24T00:00:00Z SPIEGEL.TV Julián, der "Scorpion", gehört zu einer Neonazi-Gruppe - angeführt vom fanatischen Solís (Javier Bardem). Juliáns Boxtrainer erkennt dessen Talent und versucht ihn aus der rechtsradikalen Szene zu holen. Der Coach (Carlos Bardem) hat Erfolg: Julián beginnt seine eigene Ideologie zu hinterfragen. Als er dann die Einwanderin Alyssa kennenlernt, verliebt er sich und auch sie findet Gefallen am jungen Boxer. Mit ihrer Liebe prallen zwei Welten aufeinander. Luis, Juliáns ehemals bester Freund und der Rest der Gruppe wollen mit allen Mitteln verhindern, dass Scorpion seine Nazi-Vergangenheit hinter sich lässt. Einzug mit dem Brecheisen http://www.spiegel.tv/filme/wdr-weltweit-einzug-mit-dem-brecheisen/ 2014-10-24T16:55:37Z 2014-10-24T00:00:00Z SPIEGEL.TV Sie kommen im Rudel, um zu bleiben: In Amsterdam besetzen bis zu 100 Linksalternative regelmäßig leerstehende Häuser. So protestieren sie gegen die steigenden Mieten. Die Polizei muss ihnen dabei helfen. Manchmal sind es 50, manchmal 100 Menschen. Sie kommen am hellichten Tag, in Scharen, mit dem Brecheisen in der Hand, auf der Suche nach einem Haus, das sie besetzten können. "WDR Weltweit" hat über Wochen eine Gruppe von Hausbesetzern begleitet. In dem Film beobachtet WDR-Autor J. Michael Schumacher eine Gruppe junger Studenten dabei, wie sie aus einem leer stehenden Gebäude ein lebendiges Zentrum für das Viertel gemacht haben. Making of... http://www.spiegel.tv/filme/making-die-boxtrolls/ 2014-10-23T10:34:19Z 2014-10-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Der Film handelt von dem kleinen Waisenjungen Eggs, der unter liebenswerten Trollen aufwächst. Als diese vom bösen Boxtroll-Jäger Archibald Snatcher gekidnappt werden, muss Eggs seine Troll-Familie retten. Außerdem die Mini Making ofs zu David Wes Balls Bestseller-Verfilmung "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth", zur romantischen Liebeskomödie "Love, Rosie - Für immer vielleicht" und zu "Der Richter. Recht oder Ehre". Robert Downey Jr. spielt einen skrupellosen Staranwalt, der nach dem Tod seiner Mutter in die Heimat reist. Dort wird sein Vater, ein angesehener Richter, mit einem bösen Verdacht konfrontiert. Ausgerechnet sein verhasster Sohn muss ihm nun helfen. Airsoft http://www.spiegel.tv/filme/airsoft-softair-sport-die-wollen-nur-spielen/ 2014-10-22T15:38:53Z 2014-10-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Sie sind stark bewaffnet. Sie sind getarnt. Sie sind kampfbereit. Und die Spieler vom Sportverein "Bonair" behaupten, dass sie völlig ungefährlich sind. Airsoft bezeichnet eine Sportart, in der hauptsächlich Männer in die Rolle von Soldaten schlüpfen und mit Luftdruckwaffen militärische Missionen nachspielen. Dieses Hobby hat keinen guten Ruf: Es gilt als kriegsverherrlichend. Den Spielern schlägt oft Unverständnis entgegen. Dino Argentiero hat für SPIEGEL TV die Männer vom "Bonair e.V." beim Training und beim Wettkampf begleitet. Leben mit dem Blut-Gendefekt http://www.spiegel.tv/filme/bbc-ungerechte-natur-blut/ 2014-10-23T15:08:06Z 2014-10-23T00:00:00Z SPIEGEL.TV Der 12-jährige Son leidet unter einer venösen Missbildung, er hat zu viele Blutgefäße in der linken Hälfte seines Gesichts. Sie behindern ihn beim Sprechen und Essen und er droht daran zu ersticken. Würde man unsere Blutgefäße hintereinanderlegen, würde man sie auf eine Länge von fast 150.000 Kilometern erstrecken. Das reicht, um fast viermal die Erde zu umrunden. Aber es gibt Menschen, die unter einem wuchernden Vaskulärsystem mit zu vielen Blutgefäßen leiden. Inside Mission zum Mars http://www.spiegel.tv/filme/bbc-rover-curiosity/ 2014-10-22T17:45:02Z 2014-10-22T00:00:00Z SPIEGEL.TV 1,9 Milliarden Euro Kosten, 560 Millionen Kilometer durch den Weltraum. Das Mars-Curiosity-Projekt der NASA ist der ambitionierteste und teuerste Versuch, zu klären, ob es Leben auf dem Mars gibt. Die BBC begleitet die Spezialisten der NASA an den letzten und schwierigsten Tagen der bislang größten Mars-Mission in der Raumfahrtgeschichte: Der mit Atomkraft betriebene Rover Curiosity muss von einem Raketen-Kran auf den roten Planeten abgeseilt werden. Das Gefährt wiegt 900 Kilogramm und hat die Maße eines Kleinwagens. Die Risiken sind unabschätzbar hoch, denn fast jede bisherige Mars-Mission ist gescheitert. Trotz Krankheit ein eigenes Leben http://www.spiegel.tv/filme/swr-exclusiv-helfer-pflegestuetzpunkt/ 2014-10-22T12:53:04Z 2014-10-21T00:00:00Z SPIEGEL.TV Es sind die einfachen Dinge, die Jutta Falkenstein ihren Klienten so lange wie möglich erhalten will: eine eigene Wohnung, ein vertrautes Umfeld, ein selbstbestimmtes Leben - für alte oder kranke Menschen. Die Sozialarbeiterin vom Pflegestützpunkt Kaiserslautern ist täglich im Einsatz für ihre Schützlinge, die nicht mehr alleine zurecht kommen, ein Leben im Heim aber möglichst vermeiden wollen. Für diese Menschen sei sie ein Hoffnungsträger, sagt Jutta Falkenstein. "Ich geb sie nicht mehr her", bestätigt Kurt Brenneisen. Der 61-jährige ehemalige Bauarbeiter kann nach zwei Schlaganfällen nur noch mit Mühe laufen. SWR-Autorin Sabine Keller hat über Monate hinweg Jutta Falkenstein und die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Kaiserslautern bei ihrer Arbeit begleitet. Die Ausbeutung der Wanderarbeiter http://www.spiegel.tv/filme/lohnsklaven-deutschland/ 2014-10-21T10:13:15Z 2014-10-20T00:00:00Z SPIEGEL.TV Sie hausen in verdreckten Kellern, arbeiten fast rund um die Uhr und bekommen - wenn überhaupt - nur einen Bruchteil ihres Lohns ausbezahlt: Zwei Millionen Menschen schuften in Deutschland für einen Hungerlohn. 252 Stunden hat ein aus Rumänien stammender Arbeiter für die Firma "BIR" gerarbeitet, bezahlen wollte das Unternehmen, das als Subunternehmer für den Nahrungsmittelhersteller "Schwarz Cranz" fungiert, aber nur knapp die Hälfte. In einer Werft in Wismar arbeiteten griechische Wanderarbeiter monatelang ganz ohne Lohn, sie lebten in verschimmelten Unterkünften, wurden mit Toast und Tütensuppe abgespeist und teilten sich eine nicht funktionierende Toilette. Nur selten wehren sich die Betroffenen - und das, obwohl diese Art von Lohnsklaverei kein Einzellfall in Deutschland ist. 350 Milliarden Euro setzen deutsche Unternehmen im Jahr mir Billigarbeitskräften um. Nur selten wehren sich die Betroffenen. Ein Beitrag von Kathrin Sänger, Christoph Gaj, Marie Groß und Anne-Sophie Hessler über eine ausbeuterische Parallelwelt. Allahs Krieger aus den USA http://www.spiegel.tv/filme/allahs-krieger-usa-minneapolis/ 2014-10-20T17:27:22Z 2014-10-20T00:00:00Z SPIEGEL.TV In der nordamerikanischen Stadt Minneapolis geht die Angst vor einem Verführer um. Er lockt junge Männer in den heiligen Krieg nach Somalia oder Syrien. Ein Rattenfänger - im Dienste des Islamischen Staates. Muhammad Al-Amrik, der Amerikaner, der eigentlich Troy Kastigar hieß, wurde zum Aushängschild einer Werbekampagne für den Terrorismus. Seine Mutter hatte von der Radikalisierung nichts gemerkt. Anfangs schien ihm der Islam sogar gut zu tun. Er kam von den Drogen weg und wollte in Kenia den Koran studieren. Was nur die halbe Wahrheit war. Denn wie Troy werden nicht nur junge Männer für die Interessen des IS erfolgreich rekrutiert. Karin Assmann berichtet aus den USA. Mars-Kolonisierung http://www.spiegel.tv/filme/mars-one/ 2014-10-22T11:58:34Z 2014-10-20T00:00:00Z SPIEGEL.TV Eine TV-Produktionsfirma plant die Marsbesiedlung. Klingt skurril, aber die Vorbereitungen laufen schon. Freiwillige sollen dort eine eigene Zivilisation gründen. Der einzige Haken: Es gibt keine Rückkehr. Ein niederländisches Unternehmen will Menschen auf den Mars schicken. Dort sollen sie leben, forschen, sterben und sich dabei rund um die Uhr filmen lassen. Fast 200.000 Menschen haben sich bislang für das Himmelfahrtskommando gemeldet - etwa 700 sind in der näheren Auswahl darunter auch die zweifache Mutter Ana Vodopivec und Familienvater Wolfgang Burger, die für den Traum von der Reise ins All ihre Liebsten zurücklassen würden. Gudrun Altrogge über Big Brother im Weltall. Magazin vom 19.10.2014 http://www.spiegel.tv/filme/magazin-19102014/ 2014-10-22T15:21:32Z 2014-10-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV Themen: Mit dem One Way Ticket ins All - Wer fliegt auf den Mars? Ausgebeutet - Das Leben der Wanderarbeiter; Maik Bunzel - Richter mit rechtsextremer Vergangenheit; Allahs gottlose Armee - Terror made in USA. Moderation: Kay Siering Neonazi in Richterrobe http://www.spiegel.tv/filme/neonazi-richter-maik-bunzel/ 2014-10-20T17:27:12Z 2014-10-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV Mehr als ein Jahr lang hat Maik Bunzel am Amtsgericht Lichtenfels Recht gesprochen: Ein Mann, der sich von Veteranen der Waffen SS schulen ließ und früher Frontmann der Neonazi-Band "Hassgesang" war. Der brandenburgische Verfassungsschutz hatte Bunzel seit 2003 beobachtet und ihn regelmäßig im Jahresbericht erwähnt. Der Journalist und Szene-Kenner Thomas Kuban kennt die Band "Hassgesang" als äußerst extreme Vertreter des Rechtsrock-Genres: "Eine der Menschen verachtendsten deutschen Neonazi-Bands." Umso erstaunlicher, dass Bunzels Gesinnung erst durch polizeiliche Ermittlungen aufgeflogen ist, die er selbst angestoßen hat. Ein Beitrag von Andreas Lünser. Am Tor zum Yukon-River http://www.spiegel.tv/filme/zdfe-ice-pilots-tor-yukon-river/ 2014-10-17T14:10:14Z 2014-10-19T00:00:00Z SPIEGEL.TV Ein Gewitter über den Bergen bedroht einen wichtigen Passagierflug nach Whitehorse. Dann fällt auch noch der Öldruck im rechten Motor. Er könnte jeden Moment ausfallen. Eine Extremsituation für Co-Pilot Andrew. Eine Notlandung in Watson Lake ist nötig und ein Reparaturteam um Chefmechaniker Cliff muss den Zylinder auswechseln. Die Crew muss sich nun beweisen, um den Kundenauftrag nicht verlieren. Emma Rae, Rods gerade geborene Tochter, stattet dem Hangar ihren ersten Besuch ab. Joe dagegen bekommt es nicht nur mit einem schweren Sturm zu tun, sondern zusätzlich mit einem klapprigen Motor. Vom Tempel in den Friseursalon http://www.spiegel.tv/filme/wdr-hier-und-heute-vom-tempel-den-friseursalon/ 2014-10-17T12:21:30Z 2014-10-18T00:00:00Z SPIEGEL.TV Ein Friseursalon in Krefeld: Katharina lässt sich die Haare verlängern. Für 1300 Euro. Ein Tempel in Indien: Hier opfern Frauen ihre Haare für die Götter. Und bekommen dafür nichts. Das Geschäft machen andere. Wer sich in Deutschland die Haare verlängern lassen möchte, muss viel dafür bezahlen: Mehr als 1000 Euro kostet eine Sitzung. Doch woher kommen die bis zu 50 Zentimeter langen Echthaare überhaupt? Die Filmautorinnen Rebecca Gudisch und Gönke Harms begeben sich auf Spurensuche und verfolgen den Weg der Haare. Es ist eine weite Reise: Vom Friseursalon in Krefeld bis nach Indien, dem Ursprungsland der teuren Strähnen. Gespendet werden die Haare dort unter anderem von indischen Frauen im Shiva-Tempel Mahadeshwara. Making of... http://www.spiegel.tv/filme/making-maze-runner/ 2014-10-17T09:30:50Z 2014-10-16T00:00:00Z SPIEGEL.TV In James Dashners mitreißenden Action-Abenteuer müssen Thomas und die Jungs auf der Lichtung einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth finden. Es beginnt ein Kampf ums Überleben. Sehen Sie außerdem die Mini Making ofs zu David Dobkins Justiz-Thriller "Der Richter-Recht oder Ehre", zu Ed Herzogs Krimi-Komödie "Winterkartoffelknödel" und zu "Mein Freund, der Delfin 2". 2011 eroberte es die Herzen der Kinozuschauer. Das außergewöhnliche Delfinweibchen "Winter" schenkte mit ihrem schweren Schicksal vielen Menschen auf der Welt Hoffnung, Mut und Zuversicht. Nun dürfen sich alle Fans auf ein Wiedersehen mit dem aufgeweckten Tümmler freuen. Er lebt http://www.spiegel.tv/filme/opendoku-er-lebt/ 2014-10-16T10:21:04Z 2014-10-16T00:00:00Z SPIEGEL.TV 15 Jahre war der früher einflussreiche Biker Ralf auf der Flucht und im Gefängnis. Nun stellt er sich seiner Vergangenheit - ohne Furcht und ohne Reue. Und doch gibt es etwas, dass ihn sehr traurig macht. "Ich bin kein Verräter. Darauf bin ich stolz!" erzählt Ralf, Biker der ersten Stunde. Regisseur Nils Otte gelingt ein sehr persönliches Portrait eines Menschen, der in einem neuen Leben angekommen ist - aber noch nah genug dran ist an seiner Rockerkarriere, um sie spannend nachzuerzählen. Ein Film von Nils Otte, Kamera: Dennis Mill, Ton: Johannes Kunz, Schnitt: Jan Keller. Das Drogen-ABC http://www.spiegel.tv/filme/bbc-das-drogen-abc/ 2014-10-17T10:57:01Z 2014-10-16T00:00:00Z SPIEGEL.TV Was ist gefährlicher? Cannabis oder Alkohol? Kokain oder Ecstasy? LSD oder Tabak? Erstmals haben Wissenschaftler ein Ranking der zwanzig gefährlichsten Drogen erstellt. Mit überraschenden Ergebnissen. Es ist ein umstrittenes Ranking. Auch weil es nicht zu unserem gesellschaftlichen Umgang mit Drogen passt: Die Rangliste über die Gefährlichkeit von Drogen, erstellt von Forschern der Universität Bristol. Demnach ist zum Beispiel Alkohol gefährlicher als Cannabis. "Würde Alkohol heutzutage erst eingeführt, wäre sein Verkauf stark lizensiert. Vielleicht wäre er sogar komplett verboten," erklärt eine Wissenschaftlerin in der BBC-Doku. Ganz vorne auf der Liste: Kokain und Heroin. Die verschiedenen Substanzen werden auf ihre Wirkung, ihr Suchtpotential und durch sie verursachte Schäden hin untersucht. Ware Mensch http://www.spiegel.tv/filme/swr-ware-mensch/ 2014-10-15T14:13:49Z 2014-10-15T00:00:00Z SPIEGEL.TV Je größer der Flüchtlingsstrom nach Europa, desto mehr illegale Einwanderer gibt es. Ein Geschäft für Schleuserbanden. Zehn Milliarden US-Dollar fließen dabei in ihre Taschen - ein lukrativer Menschenhandel. Die Reporter Hans Hausmann und Ahmet Senyurt begleiten die Sondereinheit der Bundespolizei "Bexbach", die ausschließlich im verdeckten Bereich der Schleuserkriminalität ermittelt, und sprechen mit Betroffenen, die mit Hilfe von Schleusern aus ihrem Heimatland geflohen sind oder die ihre Flucht nach Deutschland planen. Der SWR-Film "Ware Mensch" kommt denen ganz nahe, die fliehen und denen, die es verhindern sollen. Hamburger Teenager zum IS http://www.spiegel.tv/filme/hamburg-dschihadisten-isis/ 2014-10-24T14:36:38Z 2014-10-14T00:00:00Z SPIEGEL.TV Rund 40 Islamisten sind in den vergangenen Monaten von Hamburg nach Syrien ausgereist - viele von ihnen Schüler. Der Verfassungsschutz kann wenig tun, um den Nachschub an Kämpfern für den IS zu stoppen. Einige der Nachwuchs-Dschihadisten wurden in der berüchtigten Taqwa-Moschee radikalisiert. SPIEGEL-TV-Reporter Roman Lehberger hat Ömer T. getroffen, dessen beide Söhne für den IS kämpfen wollen. Während er nicht verhindern konnte, dass sein älterer Sohn Kadir nach Syrien zieht, will er für seinen jüngeren Sohn Yahya eine Auslandssperre erwirken. Magazin vom 12.10.2014 http://www.spiegel.tv/filme/magazin-12102014/ 2014-10-22T15:27:55Z 2014-10-13T00:00:00Z SPIEGEL.TV Themen: Vor aller Augen - der Kampf um Kobane; Hamburger Vater verliert seine Söhne an den IS; Ebola-Seuche erreicht Europa; Martin Sonneborn - ein Satiriker im Europaparlament. Moderation: Maria Gresz. Ebola in Liberia http://www.spiegel.tv/filme/ebola-leichensammler-liberia/ 2014-10-13T15:09:54Z 2014-10-13T00:00:00Z SPIEGEL.TV In Guinea, Liberia und Sierra Leone sind schon über 4000 Menschen am Ebola-Virus gestorben Mittlerweile hat sich die Krankheit bis nach Europa ausgebreitet. In Madrid gab es diese Woche den ersten Ebola-Fall. Es ist ein verzweifelter Kampf, den Helfer wie Friday und seine Kollegen vom Liberianischen Roten Kreuz führen. Sie müssen die Toten beseitigen, den Infizierten helfen und dabei aufpassen, selbst nicht mit dem tödlichen Virus infiziert zu werden. Ein Ende seiner Arbeit ist längst nicht in Sicht. Über die Lage in Westafrika, Spanien und Deutschland berichten Andreas Dieste, Barbara Schwarzwälder und Steffen Vogel. Martin Sonneborn in Brüssel http://www.spiegel.tv/filme/sonneborn-bruessel-oettinger/ 2014-10-13T14:57:45Z 2014-10-13T00:00:00Z SPIEGEL.TV "Ja zu Europa, Nein zu Europa" lautet das Motto von Martin Sonneborn. Seit "Die Partei" in das EU-Parlament eingezogen ist, treibt er als Abgeordneter sein Unwesen. Erstes Opfer: Günther Oettinger. Bei der Anhörung der Kandidaten für das Amt eines EU-Kommissars schlägt Satiriker Sonneborn gnadenlos zu und konfrontiert Oettinger mit pikanten Details aus dessen Vergangenheit. Eine Minute darf er Oettinger befragen und der angehende EU-Kommissar für digitale Medien muss dem Abgeordneten Sonnenborn antworten. Alles nur Spaß? Für Oettinger sicher nicht. Der Kampf um Kobane http://www.spiegel.tv/filme/kobane-kurden-isis/ 2014-10-24T14:37:25Z 2014-10-13T00:00:00Z SPIEGEL.TV Seit Monaten versuchen IS-Milizen Kobane einzunehmen. In der nordsyrischen Stadt leben viele Kurden. Sie brauchen Waffennachschub und Kämpfer und fühlen sich von der türkischen Regierung allein gelassen. Auch wenn die kurdischen Brigaden jeden US-Luftangriff auf IS-Stellungen bejubeln: Die Freiheitskämpfer wissen, dass man damit alleine den Kampf gegen die IS-Dschihadisten wohl kaum wird gewinnen können. Viele Kurden, die im Süden der Türkei leben und damit nur wenige Kilometer von Kobane entfernt, möchten gerne als Soldaten in den Krieg gegen die sunnitischen IS-Truppen ziehen. Doch auf legalem Wege können sie die Grenze nach Syrien nicht überschreiten. Ein SPIEGEL-TV-Film von Peter Hell.