Wurzeln des Terrors

Portrait Osama Bin Laden

Osama Bin Laden hatte eine ungeheuerliche Macht. Dutzende Selbstmord-Attentäter bewegte er dazu, sich für seinen Gott zu opfern, und Tausende mit in den Tod zu reißen.

Der 11. September 2001 machte ihn berühmt. Für die Welt war es der unfassbarste Terroranschlag aller Zeiten, für den damals 44-jährigen Bin Laden der absolute Höhepunkt seiner terroristischen Karriere: Der verhasste Gegner - die nicht-muslimischen Amerikaner - wurde getroffen, wo es ihnen am meisten schmerzt - im Herzen New York Citys.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Beteiligte Personen

Embed