Spring Break auf der Krim

Party-Republik Kazantip

Für die Dauer von vier Wochen wird ein streng bewachter Strandabschnitt am schwarzen Meer von Feierwütigen aus aller Welt bevölkert. Ein sehr freizügiges Festival mit eigenartigen Regeln.

„Kazantip“ – so heißt die imaginäre Partyrepublik, in der alljährlich der längste Rave der Welt stattfindet. Wer hier einreisen will, nimmt lange Wege auf sich: Kazantip liegt in der Ukraine, auf der Halbinsel Krim, mitten im Nirgendwo. Sechs Wochen lang wird ein etwa 300 Meter langer Strandabschnitt von Feierwütigen aus aller Welt bevölkert. SPIEGEL TV Extra dokumentiert eine der verrücktesten Parties der Welt.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed