Armut im Alter macht einsam

Alt und allein

"In meinem Alter noch Freundschaften zu schließen, ist verdammt schwer." Noch nie waren so viele alte Menschen so allein wie heute. Und selten haben sich so wenige Menschen dafür interessiert.

17 Stunden ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt, das ist das Schicksal vieler Rentner. Ein Mittel gegen die Einsamkeit wären die sozialen Netzwerke. Aber nur sechs Prozent der über 65-Jährigen nutzen das Internet. Das heißt, fast 16 Millionen Rentner haben mit der virtuellen Welt nichts am Hut.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Verwandte Links

Embed