Russen im Vollrausch

Staatsfeind Alkohol

In Russland geht jeder zweite Todesfall bei russischen Männern von 15 bis 54 Jahren auf Alkohol zurück. Eine Reise ins Land des Wodkas und der eigenwilligen Verkehrssitten.

Auf den Straßen Russlands geht es wild zu, denn Temperament schlägt hier oft in Gewalt um. Obwohl in Russland für PKW-Fahrer die Null-Promille Grenze gilt, hält das kaum einen betrunkenen Russen von seinem Fahrzeug fern. SPIEGEL TV Autorin Anna Sadovnikova macht sich auf eine erschreckende Reise ins Land des billigen Fusels.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Themen

Verwandte Links

Embed