Straßenschlacht mit Böllern und Raketen

Silvester in Neukölln

Es sind Bilder wie im Krieg: Junge Männer beschießen sich im Straßenkampf mit Raketen und feuern Schüsse ab. Diese Szenerie bot sich auch am Silvesterabend 2015 in Berlin-Neukölln.

Die Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln hatte eine No-Go-Warnung ausgesprochen. Wer Angst vor Raketen und Böllern habe, solle bestimmte Straßen meiden. Eine berechtigte Maßnahme, wie der SPIEGEL.TV-Film von Katja Döhne und Roman Pernack zeigt.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed