Zwischen Liebe und Hass

Stalking-Opfer Eva Habermann

19 junge Frauen hat der Stalker Thomas F. verfolgt und bedroht, bevor ihn ein Gericht endlich für psychisch krank erklärte. Prominentestes Opfer: Die Schauspielerin Eva Habermann.

Am Anfang war es Leidenschaft, am Ende baute er ein Liebesnest mit Isolierzelle, Stacheldraht und Fußfesseln. 19 junge Frauen hat der Stalker Thomas F. verfolgt und bedroht, bevor ihn ein Gericht für psychisch krank erklärte. Eine Diagnose, die schon nach dem ersten Opfer hätte fallen können - wenn es denn einen Prozeß gegeben hätte. Doch dazu kommt es hierzulande eher selten. Obwohl es seit sechs Jahren ein "Anti-Stalking-Gesetz" gibt, liegt die Anklagequote bei nicht mal fünf Prozent. Monika Niedjelski berichtet.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Beteiligte Personen

Embed