Teenager zwischen Schulbank und Wickeltisch

Mutter mit 15

Der Alltag von Teenagermüttern ist hart: Frust, Konflikte, Glück, Stress, Pubertät - und das alles mit Baby. In einer Langzeitdokumentation begleitet SPIEGEL TV Teenagermütter und zeigt ihren harten Alltag.

Wenn 14-jährige Mädchen schwanger werden, sind sie alles, nur nicht darauf vorbereitet. Mit der Entscheidung, das Baby zur Welt zu bringen, beginnt ein gnadenloser Alltag. Oft drückt sich der Kindsvater vor der Verantwortung, oft verweigert die eigene Familie jegliche Unterstützung. Und von der Gesellschaft werden Teenager mit Babybauch oft behandelt wie Aussätzige. SPIEGEL TV Autorin Antje Diller-Wolff begleitet seit fünf Jahren junge Mütter von der Schwangerschaft bis zur Ausbildung. Sie beobachtet, wie schwer der Weg ist, zwischen Windeln wechseln und Schulabschluss.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Kanäle

Verwandte Links

Embed