"Ich will mal Weltmeister sein"

Überflieger

Leon, Lucas und Veronika sind Ausnahmetalente. Sie fahren Motocross, spielen Geige oder tanzen und wollen die besten sein. Der Film zeigt den Alltag der kleinen Profis und wie viel Disziplin dafür nötig ist.

Leon, Dennis, Katharina, Lucas und Veronika sind fünf Kinder, deren besondere Begabung früh entdeckt und gefördert wurde. Sie sind bereits erfolgreich, ehrgeizig und haben noch viel vor. Doch wie leben die Familien mit dem Drahtseilakt einer Kinderkarriere? Wie sieht der Alltag aus? Und worauf verzichten die Kinder für den Erfolg? SPIEGEL TV Autorin Inken Richter hat acht junge Talente mehrere Wochen begleitet.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed