Geheimnisse der Kirche

Die Nägel von Golgatha

1990 wurde in Jerusalem das Grab des Hohepriesters Kaiphas entdeckt - des Mannes, der laut den Evangelien Jesus ans Kreuz gebracht hat. Im Ausgrabungsbericht werden auch zwei römische Nägel aufgelistet.

Stammen die beiden Nägel vom Kreuz Jesu? Aufwendige Untersuchungen sollen die Verbindung zu Jesus Ankläger und der Kreuzung beweisen. Sind die Nägel echt? Um die Erzählungen in der Bibel ranken sich viele Verschwörungstheorien. In der Sendereihe „Geheimnisse der Kirche“ hinterfragt der kanadisch-israelische Journalist Simcha Jacobovici, wie viel Wahrheitsgehalt in den Verschwörungstheorien steckt.

Das Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar.

Teilen auf Facebook Teilen auf Twitter Teilen auf Google+

Verwandte Links

Embed