Kosmische Reise

Der Weltraum und unser Mond

Als die Welt den Atem anhielt
Wettlauf im Weltraum
Der Kalte Krieg wird zum Motor der Eroberung des Alls. Als die Sowjets 1961 den ersten Menschen unversehrt ins All und wieder zurück bringen, eröffnet Präsident Kennedy den Wettlauf zum Mond.
10 Min. | SPIEGEL TV
Die Kraft des Trabanten
Brauchen wir den Mond?
Ohne den Mond gäbe es keine Gezeiten. Er bestimmt die Länge eines Tages, den Rhythmus der Jahreszeiten. Und er sorgt für die Stabilität unseres Planeten. Würden wir ohne den Mond überhaupt existieren?
49 Min. | BBC Worldwide
Die Eroberer des Weltraums
Rocket Men
Die bemannte Raumfahrt, ein unkalkulierbares Risiko für Astronauten und Weltraum-Pioniere: Die BBC-Doku zeigt die entscheidenden, oft knappen Momente der NASA-Missionen, die über Leben und Tod entschieden.
87 Min. | BBC Worldwide
Rover Curiosity
Inside Mission zum Mars
1,9 Milliarden Euro Kosten, 560 Millionen Kilometer durch den Weltraum. Das Mars-Curiosity-Projekt der NASA ist der ambitionierteste und teuerste Versuch, zu klären, ob es Leben auf dem Mars gibt.
52 Min. | BBC Worldwide
Aus Science-Fiction wird Realität
Geheimnis Antimaterie
Antimaterie und Warp-Geschwindigkeit - was bei Star Trek zur Grundausstattung gehört, könnte irgendwann mal Realität werden. Am Kernforschungsinstitut CERN gelang 1996 erstmals die Herstellung eines Anti-Atoms.
8 Min. | SPIEGEL TV
Eine etwas andere Rankingshow
Die 15 schönsten Verschwörungstheorien
Was hat Charlie Hebdo mit Uwe Barschel zu tun und was die geheime Mondbasis der Nazis mit 9/11? Hinter allem stecken die CIA, der Mossad oder die Russen. Oder alle zusammen. Irgendwie.
16 Min. | dbate
Eine Zeitreise ins Universum
Schwarze Löcher
Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Erscheinungen im Weltraum. Aufgrund ihrer schieren Masse schlucken sie einfach alles - selbst Licht kann ihnen nicht entkommen.
50 Min. | ZDF Enterprises
Am Anfang war der Knall - oder?
Big Bang Theory
Wissenschaftler sind sich einig: Der Ur-Knall ist nicht der Anfang von allem. Da muss es noch etwas davor gegeben haben. Nur was? Das Edwin-Hubble-Teleskop hilft bei der Suche nach dem Ursprung.
51 Min. | BBC Worldwide
Interview mit dem Astrophysiker Stephan Schael
Wie spürt man Anti-Materie auf?
Mit dem AMS, einem Teilchendetektor auf der Raumstation ISS, wollen Wissenschaftler Anti-Materie im All finden. Wie das funktionieren soll, erklärt Astrophysiker Stefan Schael von der RWTH Aachen.
1 Min. | SPIEGEL TV
166 Tage im Weltall
Mit Alexander Gerst auf der ISS
In einem sehr persönlichen Interview erzählt Alexander Gerst über die Atmosphäre innerhalb und außerhalb der Raumstation, das Alltagsleben an Bord und über seine Gefühle weit weg von allem Irdischen.
42 Min. | SPIEGEL TV
Der singende Astronaut
Mein Leben im All
"Space Oddity" machte ihn berühmt. ISS-Astronaut Chris Hadfield sang das Lied von David Bowie mit Gitarre im Weltall. Doch der Raumfahrer hat viel mehr zu erzählen. Ein kosmischer Trip in der Schwerelosigkeit.
29 Min. | dbate
Nasa-Ingenieure sahen das Unglück kommen
Das Ende der Columbia
"Die Columbia ist verloren. Es gibt keine Überlebenden". Mit diesen Worten beendet US-Präsident George Bush das Prinzip Hoffnung. Sieben Astronauten sterben 2003 bei dem Versuch, den Weltraum zu erobern.
7 Min. | SPIEGEL TV
Das Projekt "NEOShield"
Angriff der Asteroiden
Ein Asteroid stürzt auf die Erde und zerstört große Teile unseres Planeten. Zugegeben, aktuell ist das kein sehr wahrscheinliches Szenario. Trotzdem ist es beruhigend, dass Experten an Abwehrmaßnahmen arbeiten.
7 Min. | SPIEGEL TV
Wie eine Naturkatastrophe die Welt veränderte
Asteroiden-Einschlag
Eine verheerende Katastrophe löschte vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier, die bis dahin größte Population auf der Erde, komplett aus. Ist der mächtige Asteroiden-Einschlag der Grund für die plötzliche und einschneidende Veränderung, die die Evolution des Menschen erst möglich machte?
48 Min. | ZDF Enterprises
Boten aus dem Weltall
Meteoriten-Jagd
25. September 2009: In Ontario, Kanada, richten Wissenschaftler Kameras, Radargeräte und Spezialmikrofone auf den sternenklaren Nachthimmel aus. Ihr Ziel: erstmals den Fall eines Meteoriten vom Eintritt in die Atmosphäre bis zum Einschlag zu verfolgen.
41 Min. | ZDF Enterprises
Reise ohne Wiederkehr
Mars-Kolonisierung
Eine TV-Produktionsfirma plant die Marsbesiedlung. Klingt skurril, aber die Vorbereitungen laufen schon. Freiwillige sollen dort eine eigene Zivilisation gründen. Der einzige Haken: Es gibt keine Rückkehr.
9 Min. | SPIEGEL TV
Kann ein Experiment die Welt auslöschen?
Das schwarze Loch
Die Welt steht kurz vor dem Untergang - das behauptete im September 2008 ein Professor der Universität Tübingen und führte dies auf ein Experiment des Kernforschungszentrums CERN in Genf zurück.
6 Min. | SPIEGEL TV
Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Der Weltraum und unser Mond | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?