BBC Worldwide

Kreuzzug gegen Homosexuelle
Die meistgehasste Familie Amerikas
Sie schwenken auf Soldatenbegräbnissen Plakate mit "Danke, Gott, für die toten Soldaten" oder "Gott hasst Schwuchteln". Familie Phelps hat eine eigene Kirche gegründet, die nur der Hass zusammenhält.
43 Min. | BBC Worldwide
Mosley kämpft gegen Körperfett
Das Fitness-Experiment
Michael Mosley will wissen, wie er seine Fitness mit möglichst wenig Zeitaufwand verbessern kann. Der BBC-Journalist testet und dokumentiert dazu neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Gesundheit.
47 Min. | BBC Worldwide
Ungerechte Natur (2)
Leben mit dem Haut-Gendefekt
Die 14-jährige Hunter lebt mit einem seltenen Gendefekt: Harlekin-Ichthyose. Ihre Haut verhornt. Nur 100 Menschen auf der Welt leiden unter der Krankheit.
50 Min. | BBC Worldwide
Wenn Maschinen besser denken und lernen
Künstliche Intelligenz
Intelligenz kann gefährlich sein: sie bringt Macht und Einfluss mit sich und ermöglicht uns zu tun was wir wollen. Was passiert, wenn Maschinen anfangen zu denken und zu lernen, wie wir - oder besser?
51 Min. | BBC Worldwide
Rennen zum Südpol (Teil 6)
Die letzten Tage
Während die Norweger den rekonstruierten Südpol-Wettlauf in Rekordzeit gewonnen haben, nähern sich die Briten erst jetzt dem Pol. Warum ging ihr Konzept nicht auf? Lässt sich so das Scheitern Scotts erklären?
51 Min. | BBC Worldwide
Rennen zum Südpol (Teil 4)
Durch das ewige Eis
Auf dem rekonstruierten Südpol-Wettlauf hat die britische Mannschaft trotz vieler Probleme noch nicht aufgegeben. Zwei ihrer Männer sind ausgefallen. Können sie den enormen Rückstand zu den Norwegern aufholen?
50 Min. | BBC Worldwide
Rennen zum Südpol (Teil 5)
Entkräftet zum Ziel
Teil 5 des rekonstuierten Südpol-Wettlaufs: Der Nahrungsmangel und die schmerzhafte Kälte machen den Briten schwer zu schaffen. Die Norweger versuchen derweil, Amundsens Rekord zum Pol und zurück zu schlagen.
50 Min. | BBC Worldwide
Im Wettlauf mit Scott und Amundsen
So geht es nächste Woche weiter
Sehen Sie nächsten Sonntag im großen Finale: Das britische Team hat enorm Gewicht verloren, das macht sie noch empfindlicher gegen die Eiseskälte. War das auch der Grund für das Scheitern ihres Vorbilds Scott?
1 Min. | BBC Worldwide
Im Wettlauf mit Scott und Amundsen
So geht es nächste Woche weiter
Sehen Sie nächsten Sonntag in Folge 5: Der Nahrungsmangel und die schmerzhafte Kälte macht den Briten schwer zu schaffen - wie fast ein Jahrhundert zuvor schon Scott. Die Norweger sind dagegen auf Rekordkurs.
1 Min. | BBC Worldwide
Rennen zum Südpol (Teil 3)
Durch das Hochgebirge
Im Wettlauf zum Südpol müssen die Teams das Hochgebirge Forel passieren. Hier können einfachste Verletzungen einen Kampf um Leben und Tod auslösen. Aber auch Gletscherspalten werden zur unberechenbaren Gefahr.
50 Min. | BBC Worldwide
Im Wettlauf mit Scott und Amundsen
So geht es nächste Woche weiter
Sehen Sie nächsten Sonntag in Folge 4: Während sich die Norweger konstant Richtung Südpol kämpfen fehlen den Briten zwei Mann. Sie müssen ihre Schlitten selbst ziehen - ob ihre Kraft ausreicht?
1 Min. | BBC Worldwide
Evolution Mensch 3
Der Faktor Intelligenz
Warum haben wir als einzige Menschengattung bis heute überlebt? Die Antwort versucht Anatomin Alice Roberts zu finden: Unser Gehirn ist ganz klar ein Faktor dafür. Doch wie wurden wir intelligenter als Affen?
51 Min. | BBC Worldwide
Rennen zum Südpol (Teil 2)
Durch den Blizzard
Amundsen vertraute auf Schlittenhunde - Scott nicht. In einer rekonstruierten Südpol-Expedition wiederholen 13 Männer den waghalsigen Wettlauf durchs Eis. Waren die Hunde ausschlaggebend für Scotts Scheitern?
50 Min. | BBC Worldwide
Teil 1: Der Start
Rennen zum Südpol
Zwei Teams aus Norwegen und Großbritannien stellen den waghalsigen Wettlauf zum Südpol nach. In 99 Tagen wollen sie Eis und Schnee bezwingen - mit dem Equipment von 1910. Schon die ersten Tage werden zur Probe.
50 Min. | BBC Worldwide
Im Wettlauf mit Scott und Amundsen
So geht es nächste Woche weiter
Sehen Sie nächsten Sonntag in Folge 2: Ein Blizzard überrascht die Teams - schaffen es die Männer jetzt noch rechtzeitig zur lebensrettenden Nahrungsstation?
1 Min. | BBC Worldwide
Das Einsamkeitsexperiment
Isoliert
Isolationshaft wird weltweit vermehrt eingesetzt. Ein Experiment simuliert den umstrittenen Reizentzug: Sechs Probanden müssen 48 Stunden Dunkelheit und Einsamkeit ertragen. Doch das hat drastische Folgen.
43 Min. | BBC Worldwide
Fremdbestimmt vom eigenen Gehirn
Die unbewusste Macht
Wir nehmen nur einen Bruchteil unserer Umgebung bewusst wahr. Kontrollieren wir unser Unterbewusstsein oder kontrolliert es uns? Die BBC-Dokumentation über eines der größten Rätsel der Neurowissenschaft.
48 Min. | BBC Worldwide
Die Macht des Schwarms 3
Ozeane
Millionen von Sardinen treffen an der Küste Afrikas auf ihre Jäger. In einer spektakulären Schlacht, in der beide Seiten die "Intelligenz" der Gruppe mobilisieren, geht es ums Fressen und Gefressen werden.
43 Min. | BBC Worldwide
Die Macht des Schwarms 1
Afrika
Der sicherste Platz liegt inmitten der Menge - das ist eine der wichtigsten Überlebensstrategien im Tierreich. BBC Nature zeigt, wie die Flamingos und Gnus im Osten Afrikas auf ihrer Massenwanderung überleben.
43 Min. | BBC Worldwide
Die Macht des Schwarms 2
Amerika
Der Kampf ums Überleben in der Natur ist hart. Wie hart, zeigt die Wanderung der Lachse in Alaska und der Zug der Fledermäuse in Texas. Allerdings: Im Schwarm aufzutreten, sichert vielen Tieren das Überleben.
42 Min. | BBC Worldwide
Lonely Planet - Stresskiller
Im Ghan-Express durch Australien
Wo könnte man besser entschleunigen als während einer langen Zugfahrt? Reporterin Anita Kapoor fährt im legendären Ghan-Express 3.000 Kilometer durch Australien und erlebt das Gefühl grenzenloser Freiheit.
22 Min. | BBC Worldwide
Lonely Planet - Stresskiller
Haitauchen in Australien
Es gibt kaum eine bessere Entspannung als einen ordentlichen Adrenalinschub. Das erleben die Stresskiller-Reporter beim Tauchen mit weißen Haien in Australien und beim Klettern in einer chinesischen Schlucht.
22 Min. | BBC Worldwide
Lonely Planet - Stresskiller
Elefantenreiten in Thailand
Kein anderes Tier ist so eng mit der Geschichte und Entwicklung Thailands verbunden wie der Elefant. Im Norden des Landes lernt BBC-Reporterin Anita Kapoor den Lebensstil der Elefantenführer kennen.
22 Min. | BBC Worldwide
Junge Aktivistinnen schlagen zurück
Gegen das System
Sie sind jung, weiblich, radikal - und das müssen sie auch sein. Denn Danielle, Sarah, Jayne, Phoebe und Yaz gehören zu einer neuen Riege von Aktivistinnen, die die Welt verändern wollen - um jeden Preis.
55 Min. | BBC Worldwide
Ungerechte Natur (1)
Glasknochen
Sie halten uns aufrecht und schützen unsere Organe. Für die meisten Menschen sind Knochen selbstverständlich. Doch manche müssen auf ihre Knochen ganz besonders aufassen, denn ihre Knochen brechen schnell.
49 Min. | BBC Worldwide

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: