ORF

Die Reaktion auf Schmerz und Angst?
Wie Gewalt entsteht
Was ist Gewalt und wie entsteht sie? Sind Menschen von Natur aus gewalttätig? Steckt in uns allen ein Trieb, ein regelrechtes Verlangen danach? In der Dokumentation suchen Forscher und Wissenschaftler Antworten und Erklärungen darauf.
51 Min. | ORF
Ist eine andere Welt möglich?
Utopie-Stadt Auroville
Knapp 2.700 Menschen aus 53 Nationen versuchen im indischen "Auroville" ihr Leben ökologisch und nachhaltig zu gestalten. Auch vier Österreicher leben dort, die ein Leben ganz im Einklang mit der Natur führen möchten. Ein Film von Herbert Eisenschenk.
43 Min. | ORF
Intersexualität
Weder Mann noch Frau
Kommt ein Kind auf die Welt wird meist als erstes die Frage gestellt: Ist es ein Mädchen oder ein Junge? Aber was ist, wenn keines davon zutrifft und das Baby mit nicht eindeutigen Geschlechtsmerkmalen geboren wird?
47 Min. | ORF
Männerbilder im Wandel
Not am Mann
Was bedeutet es heute, ein Mann zu sein? Welche Vorbilder prägen Jungs? Wie hat sich das Männerbild in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Die ORF-Doku von Edith Stohl und Florian Gebauer gibt Antworten auf diese Fragen.
47 Min. | ORF
10 Jahre danach
Natascha Kampusch
Am 23. August 2006 gelang der Österreicherin Natascha Kampusch, damals 18, die Flucht aus der Gefangenschaft - nach acht Jahren. Christoph Feurstein begleitet sie auf dem Weg in ein normales Leben.
49 Min. | ORF
Eine Frau steigt in den Ring
Punch Line
Kati Zambito will unbedingt boxen lernen und herausfinden, ob der Sport nur aus Gewalt und Aggressivität besteht oder ob mehr dahinter steckt. Und sie möchte einen richtigen Kampf im Ring bestreiten.
53 Min. | ORF
"Es wird immer wehtun"
Papa hat sich erschossen
Im Jahr 2008 legt sich Erhard Jungnikl unter einen Nussbaum und erschießt sich. Journalistin Saskia Jungnikl bricht das Tabu Suizid und erzählt von ihrem Weg in ein Leben nach dem Selbstmord ihres Vaters.
51 Min. | ORF
Erotik und Phantasie
Kopfsache Sex
Viele vermeintlich spezielle erotische Wünsche sind weit verbreitet. Das ergab eine Studie, bei der 55 verschiedene Sexphantasien abgefragt wurden. Alles verständlich, wenn man die Psychologie der Lust kennt.
43 Min. | ORF
Bauen für die Stadt der Zukunft
Smart City
Immer mehr Menschen ziehen in die Städte. Diese wachsen im Rekordtempo und mit ihnen die Herausforderungen: Der Raum wird knapp, Verkehr, Lärm und soziale Spannungen nehmen zu. Zeit, um intelligent zu bauen.
45 Min. | ORF
Die Bilder einer Odyssee
Tagebuch einer Flucht
Majid Raslan (26) filmt als Kameramann in Syrien für die internationalen Sender. Doch die Assad-Regierung und ISIS-Kämpfer verfolgen ihn. Er entscheidet sich zu fliehen - und lässt die Kamera mitlaufen.
47 Min. | ORF
Zukunft ungewiss
Die letzten Christen der Türkei
Christen gibt es in der Türkei nicht mehr viele. Wer jung ist, geht ins Ausland. Nur sehr wenige kehren zurück, denn zwischen der islamischen Regierung und dem "IS" in Syrien ist die Zukunft ungewiss.
35 Min. | ORF
Leidenschaft zwischen Rost und Chrom
Faszination Oldtimer
Sie fressen Unmengen Benzin, bieten kaum Komfort und haben keine Fahrhilfen, aber kaum jemand kann sich ihrem Zauber entziehen. Was fasziniert Millionen Menschen in aller Welt an alten Fahrzeugen?
51 Min. | ORF
Leben im Schatten der Mafia
Die Ndrangheta
Die Zeit der großen Paten ist vorbei, die Mafia verhält sich diskreter. Die kalabrische ’Ndrangheta gilt als die gefährlichste und geheimnisvollste Mafia-Organisation. Ihr Jahresumsatz: 53 Milliarden Euro.
29 Min. | ORF
Religiöse Kopfbedeckungen
Können Haare Sünde sein?
Was haben Juden, Muslime, Christen und Sikhs gemeinsam? Haare spielen bei diesen Religionen eine wichtige Rolle, sie werden auf verschiedene Weisen gepflegt, bedeckt, ver- und enthüllt.
40 Min. | ORF
Wie ticken die Russen im Baltikum?
Die Sprachpolizei von Daugavpils
Im Baltikum leben die meisten Russen innerhalb der EU. Fühlen sich die Russen in Estland, Lettland und Litauen als gute Europäer oder orientieren sie sich insgeheim Richtung Moskau?
28 Min. | ORF
Die Erfolgsgeschichte des Gerstensaftes
Bier - Kult und Kultur
Bier ist eines der ältesten und beliebtesten Getränke. Doch was verleiht dem Bier diesen besonderen Wert? Diese Dokumentation zeigt, wie Bier zu einem in fast allen Ländern der Welt beliebten Getränk wurde.
51 Min. | ORF
Echter Bart und falsche Wimpern
Conchita Wurst
Von der Queen of Austria wurde sie zur Queen of Europe. Conchita Wurst hat den 59. Eurovision Song Contest gewonnen. Der Weg dorthin war aufreibend und nicht immer einfach. Der ORF hat sie begleitet.
50 Min. | ORF
Pilgern zwischen Glauben und Geld
Das Mekka Business
Zwei Brüder aus Wien begeben sich mit ihrem ägyptischen Vater auf die Umrah, die kleine Pilgerfahrt nach Mekka. Sie wollen herausfinden, was die Pilger dort genau tun und warum dort soviel gebaut wird.
45 Min. | ORF
Das ungeliebte Geschlecht Indiens
Sag mir, wo die Mädchen sind
In Indien leben deutlich weniger Frauen als Männer. Der traurige Hintergrund: Mädchen gelten als minderwertig, überflüssig und teuer. Weiblichen Föten und Babys droht die Begegnung mit der "Totengöttin".
44 Min. | ORF
Die entfesselten Kameras
Äktschn!
Ob beim Snowboarden, Tauchen oder Paragliden: Es gibt kaum noch eine Sportart, die sich nicht von einer Kamera begleiten lässt. Doch seit wann gibt es bewegte Kameras und was macht ihre Faszination aus?
44 Min. | ORF
Die Geschichte des Parfüms
Im Bann der Düfte
Düfte sind mächtige Signal- und Lockstoffe. Die Wirkung, die sie auf unser soziales Verhalten haben und ihr Einfluss bei Partnerwahl oder Karriere, ist immens. Sie lösen entscheidende Emotionen aus.
51 Min. | ORF
Trend: Tauschen und Teilen
Leben ohne Geld
In der Kooperative "Longo Mai" in Frankreich leben 80 Erwachsene und Kinder zusammen. Die Bewohner haben sich weitgehend vom Geld verabschiedet, teilen sich die Arbeit, ihr Essen, ihren Besitz.
34 Min. | ORF
Ein anderer Blick auf die Stadt
Wien von oben
Ihr Arbeitsplatz gewährt ihnen exklusive Einblicke: Schornsteinfeger, Dachdecker und Fensterputzer zeigen uns Wien aus ihrer Perspektive.
25 Min. | ORF
Wie kommt der Pfeffer in den Wein?
Grüner Veltliner
Im Weinviertel in Österreich ist eine alte Weißweinsorte zu neuem Glanz aufgestiegen: Der Grüne Veltliner. Inzwischen hat er den Weg in die Nobel-Restaurants und Weinregale von New York bis Tokio gefunden.
24 Min. | ORF
Senegals mystischer Islam
Soldaten der Liebe
Die Liebe zu Gott und zu ihrem Lehrer Ahmadou Bamba treibt die Sufi-Bruderschaft Muridiyya im Senegal an. Fernab der Hasspredigten mancher Islamisten, sehen sich die Gläubigen als "Soldaten der Liebe".
51 Min. | ORF
Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

ORF | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?