US-Geheimpläne für den Ernstfall

Armageddon

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Ein streng geheimes milliardenschweres Projekt aus dem Kalten Krieg soll die US-Regierung im Notfall schützen. Dokumentarfilmer Jonathan Grupper durfte als erster die Anlagen filmen, die es offiziell gar nicht gibt.
Riesige Bunkerstädte und ein hochgerüstetes Superflugzeug sollen im Ernstfall das Überleben der US-Regierung sichern. Die Notfallpläne sind eigentlich Top Secret. Doch am 11. September 2001 wurden sie das erste mal aktiviert und flogen auf. Diese Dokumentation konnte zum ersten Mal die streng geheimen Bunkeranlagen filmen.
Panorama
|
ZDF Enterprises
|
46 Min.
|
ZDF Enterprises
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?