Historische Explosion

Big Bang in Tunguska

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Es ist die wahrscheinlich größte Explosion in der Geschichte der Menschheit, die am 30. Juni 1908 die Tunguska-Region in Sibirien erschüttert. Mit einer Kraft von mehr als 1.000 Atombomben wird ein Waldgebiet von der Größe des Saarlandes vernichtet. Doch was war die Ursache?
100 Jahre nach dem mysteriösen Knall begibt sich der deutsche Geologe Christoph Brenneisen auf eine Expedition in das Einschlagsgebiet. Er möchte endlich das Rätsel lüften, denn bis heute fehlt ein Krater oder ein anderes Beweisstück für die Ursache. Aus diesem Grund kursieren neben seriösen Theorien auch Dutzende von spekulativen und skurrilen Erklärungen. Ein Film von Christoph Schuch.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?