Leben im größten Gefängnis der Welt

Mein Gaza

Der Gazastreifen wird oft als das größte Open-Air-Gefängnis der Welt bezeichnet. Auf nur rund 360 Quadratkilometern leben knapp zwei Millionen Menschen. Um sie herum: hohe Mauern aus Beton. Wie fühlen sich die Menschen dort?
Wenn über Gaza berichtet wird, dann meistens über israelische Angriffe oder Raketen, die in Richtung Israel abgefeuert wurden. Die Menschen dort leiden unter der Hamas-Regierung genauso wie unter der Blockade durch Israel. In der Web-Doku kommen Menschen zu Wort, die in Gaza leben oder gelebt haben, sowie Menschen, die regelmäßig den Gazastreifen besuchen. Ein dbate-Videotagebuch von Vivienne Kara.
Panorama
|
27 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?