Als Frau in der Fremde

Mein Urlaub im Iran

Nach dem Studium erst einmal reisen - das will auch Lili Morwood. Doch das Ziel der Australierin heißt nicht USA, Kanada oder Neuseeland, sondern Iran. Sie möchte eine völlig fremde Kultur kennenlernen.
Der Roadtrip beginnt im französischen Marseille. Zusammen mit zwölf Freunden und zwei Vans macht sich Lili auf den Weg und durchquert mehrere Länder, bevor sie schließlich im Iran ankommt. Dort erlebt sie die großzügige Gastfreundschaft der Menschen, muss sich aber auch an die strengen Kleidungsvorschriften für Frauen gewöhnen. Und sie erlebt zum ersten Mal, dass sie etwas nicht darf, weil sie eine Frau ist. Ein dbate-Film von Pauline Resch.
Reise
|
10 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?