Profit um jeden Preis

Entmietung in Berlin

Das Geschäftsmodell ist so lukrativ wie zynisch: Mietshäuser kaufen, Bewohner verdrängen und die Wohnungen dann zum Verkauf anbieten. Besonders erfolgreich betreibt das eine süddeutsche Firmengruppe in Berlin. Doch der Widerstand wächst.
Willi Hoffmann lebt seit fast 40 Jahren in der Reichenberger Straße 55 in Berlin-Kreuzberg. Noch zumindest - denn der neue Hausbesitzer, die ALW-Immobiliengruppe, ist zumindest in anderen Fällen in der Vergangenheit nicht gerade zimperlich vorgegangen. Doch der 102-Jährige und die anderen 21 Mieter des Hauses wollen sich nicht kampflos vertreiben lassen. Ein Film von SPIEGEL TV-Autor Felix Kasten.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Entmietung in Berlin | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?