Schnuppertage beim Bund

Soldaten gesucht

Die 19-jährige Leia wollte eigentlich Musik studieren, doch dafür reichte ihre Abiturnote nicht aus. Auf der Suche nach Alternativen ist sie in einem Jugendcamp der Bundeswehr gelandet. Mit solchen Schnupperkursen soll jungen Menschen das Leben als Soldat schmackhaft gemacht werden.
Der Bundeswehr geht der Nachwuchs aus. Schnupper-Camps zum Kennenlernen des Soldatenalltags sollen helfen, Berührungsängste abzubauen und Interesse an einer Karriere in der Armee zu wecken. Leia nimmt an einem solchen Kurs bei der Panzerbrigade 21 in Augustdorf in Nordrhein-Westfalen teil. Eine Deutsche Welle Reportage von Udo Bauer.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?