Skandalchronik der Gerhart-Hauptmann-Schule

Über das Video

Fünf Millionen Euro für fünf Jahre Anarchie: So viel kostete am Ende die Dauerbesetzung des ehemaligen Schulgebäudes. Gezahlt wurde das Geld vom zuständigen Bezirksamt unter Leitung der Grünen, das vor allem für den Wachschutz und den Unterhalt der Bewohner gebraucht wurde. Während der Räumung gab es für die Behörden jedoch nicht mehr viel zu tun, denn die letzten elf Bewohner hatten die Schule am Vorabend verlassen. Ein SPIEGEL TV-Film von Andreas Lünser.
04:05
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?