Vom Erdboden verschluckt

Wenn Menschen einfach verschwinden

Wenn ein Mensch plötzlich verschwindet, hinterlässt er Lücken. Vor allem bei den Hinterbliebenen und Angehörigen. Für sie ist die Ungewissheit oft die größte Qual.
Anna-Maria Disch, Bianca Schneider und Mandy Müller haben eines gemeinsam: Sie alle sind wie vom Erdboden verschluckt. Was ist passiert? Sind sie freiwillig oder unfreiwillig gegangen? Leben sie noch oder nicht? Das alles ist ungewiss. Und auch, ob sie jemals wieder auftauchen werden. SPIEGEL TV-Autorin Gudrun Altrogge hat die Angehörigen der drei vermissten Frauen getroffen und mit ihnen über das Leben mit vielen Fragezeichen gesprochen.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?