Vor 20 Jahren

Motivationstraining für Arbeitslose

Wenn die Wirtschaft an Pessimismus kränkelt und mehrere Millionen Arbeitslose auf der Straße stehen, bedarf es dringend der Ermutigung. So auch Anfang 1998. In Frankfurt fand ein Motivationstraining für besonders Mutlose statt.
Vier hoch bezahlte Optimisten waren angetreten, um endlich auch die deutschen Jammerlappen in Jubelperser zu verwandeln. Angesichts eines Eintrittspreises von fast 400,- Mark mussten die meisten Arbeitslosen aber leider draußen bleiben. Ein Beitrag aus dem SPIEGEL TV Magazin.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?