Alex James auf der Spur der Droge

Kokain - der Killer Kolumbiens

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Alex James, Ex-Blur-Bassist, hat sich früher Kokain im Wert von über einer Million britischer Pfund durch die Nase gezogen. Für die BBC reist er nach Kolumbien und erlebt, was die Kokainproduktion anrichtet.
Alex James geriet wegen seiner Drogenexzesse in die Schlagzeilen. Er lebte nach dem Motto Sex and Drugs and Rock 'n' Roll - vermutlich ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche schlimmen Auswirkungen der Kokainkonsum in Nord-Amerika und Europa für die Menschen in Kolumbien hat. Heute führt er als Farmer ein drogenfreies Leben und folgt einer Einladung des kolumbianischen Präsidenten Álvaro Uribe nach Bogota.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?