Mit Nacktbildern gegen Cyber-Mobbing

Emma Holtens nackte Revanche

Vor vier Jahren veröffentlicht ein Hacker intime Fotos von Emma Holten im Internet. Als Reaktion stellt die dänische Journalistin selbst Aktbilder von sich im Netz. Ihre Botschaft: Ich will kein Opfer sein!
Als ein Unbekannter Nacktaufnahmen von Emma Holten im Internet veröffentlicht, beginnt ein Alptraum für die junge Frau. Egal ob auf der Arbeit oder bei Partys - wegen der intimen Fotos, die sich rasant im Netz verbreiteten, wird sie massiv gemobbt. Doch Holten will kein Opfer sein und beschließt, eine Kampagne zu starten. Sie lässt sich in jeglichen Alltags-Situationen nackt fotografieren und schafft es so, ihre ganz eigene Revanche auszuüben.
7 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?