Anleitungen zum Müßiggang

Faulsein!

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Faulsein, Nichtstun, in den Tag hinein leben - was viele Menschen eigentlich sehr gerne machen, ist in der Leistungsgesellschaft verpönt. Es gibt aber Menschen, für die das Nichtstun wichtig ist.
Müßiggang ist aller Laster Anfang. Wer denkt nicht an das alte Sprichwort, wenn er sich mal treiben lässt und einfach für einen Moment oder auch länger nichts tut. In unserer durchgetakteten Welt, in der die Arbeit einen sehr hohen Stellenwert hat, fällt das schwer. Der Film von Thomas Grusch und Elisabeth Krimbacher widmet sich dem gesellschaftlichen Tabu des Nutzlos-Seins und dem Müßiggang.
34 Min.
|
ORF

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?