Lappen weg

Zurück zum Führerschein

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Mark, Guido und Manuel haben das gleiche Problem: Ihnen wurde der Führerschein entzogen wegen Alkohol oder Drogen am Steuer. Nun müssen sie die MPU bestehen - den "Idiotentest". Der Film zeigt den Weg der Drei.
Eine Verkehrskontrolle kann für den Fahrer in manchen Fällen viele Monate Führerscheinentzug oder sogar ein Fahrverbot bedeuten - mal abgesehen von den Punkten in Flensburg und der Geldstrafe. Wenn ein Führerschein eingezogen wird, sind meistens Alkohol oder Drogen im Spiel. Ab 1,6 Promille winkt die "MPU", eine medizinisch-psychologische Untersuchung, im Volksmund auch "Idiotentest" genannt. Etwa 100.000 deutsche Autofahrer müssen sich jährlich so einem Test unterziehen.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?