Spionieren ist einfach

Überwachungs-Selbstversuch

SPIEGEL-TV Autor Peter Hell unterzieht sich dem Spionage-Selbstversuch mit einem gehackten Handy. Alles, was er spricht, tippt und fotografiert, kann lückenlos aufgezeichnet werden.
Je länger die Enthüllungen durch Edward Snowden andauern, desto klarer wird das Gesamtbild. Der derzeitige Wissensstand lässt sich mit wenigen Worten zusammenfassen: die NSA hört alles und jeden ab - sie ist wie eine Spinne im weltweiten Datennetz und der Präsident ist ein Hase, wenn er behauptet, von alledem nichts gewusst zu haben. Das einzig Positive an der Affäre ist die Gegenwehr der Betroffenen: Merkel beschwert sich bei Obama, Ströbele will Snowden Asyl geben und Frau Roth droht mit einer Strafanzeige. Deutschland ist sauer - aus gutem Grund, wie unser Reporter Peter Hell findet.
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?