Im Rhythmus von Wind und Meer im Nordosten Brasiliens

Piauís Küste

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Brasiliens Küste ist rund 8000 Kilometer lang, nur 66 davon gehören zum Bundesstaat Piauí. Abseits der Touristenregionen existiert hier dank konstanter 30 Grad Celsius und Wind ein echtes Surferparadies.
Nahezu unbekannt ist Piauís Küste, doch für Touristen ist es ein wahres Paradies: Sie finden hier ideale Bedingungen zum Kite-Surfen und ein stabiles Ökosystem, in dem sogar noch viele Seepferdchen leben. Die Küstenbwohner sind in der Regel Selbstversorger - auf den Tisch kommt, was im Meer zu fangen ist oder sich aus der Maniok-Wurzel herstellen lässt. Während die Männer als Fischer, Touristenführer oder Kitesurfing-Lehrer arbeiten, knüpfen die Frauen in traditionsreicher Handarbeit detailreiche Muster.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?