Protokoll einer Betroffenen

Silvesternacht in Köln

Sabrina F. war mit einer Freundin und zwei Freunden in der Silvesternacht 2015/2016 in Köln. Sie wurde in einer Männergruppe von ihren Freunden getrennt und erlebte die fünf schlimmsten Minuten ihres Lebens.
"Ich weiß nicht, wie man sowas machen kann", sagt Sabrina fassungslos. Ihr wird das Handy geklaut und ihre Kleidung wird zerissen. Nur mit Mühe entkommt sie dem Pulk und zieht ihre Freundin hinter sich her. Dann erst wird ihr klar, was gerade vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofs passiert ist. Ein Film von Hendrik Holdmann und Denise Jacobs.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?