GroKo: Nein, ja, nein, ja?

Chaostage in der SPD

Seit Tagen bemüht sich die designierte SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles, die Mitglieder davon zu überzeugen, dem Koalitionsvertrag zuzustimmen. Doch gäbe es jetzt Neuwahlen, käme die Partei laut aktueller Umfragen gerade mal auf 16 Prozent.
Sind die Sozialdemokraten noch eine Volkspartei oder nur noch eine Splitterpartei und ein Trümmerhaufen? Zwischen Parteiführung und Basis knirscht es gewaltig und die Jusos machen gegen die GroKo und die alten Genossen mobil. Die SPIEGEL TV-Autoren Andreas Dieste, Andreas Lünser und David Walden haben die designierte SPD-Chefin begleitet und die Enttäuschung an der Basis erlebt.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Chaostage in der SPD | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?